Krypto NewsMillion

Die Bahamas-Liquidatoren von FTX „lehnen die Gültigkeit“ des US-Konkurses ab

Von Dietrich Knauth

(Reuters) – Die auf den Bahamas ansässigen Liquidatoren von FTX sagten, sie „lehnen die Gültigkeit“ des US-Konkursverfahrens der Krypto-Börse ab, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht, die am späten Dienstag in den USA eingereicht wurden.

FTX und 130 verbundene Unternehmen meldeten am 11. November in den USA Insolvenz an, wodurch schätzungsweise 1 Million Kunden und andere Investoren Gesamtverluste in Milliardenhöhe hinnehmen mussten. Aber seine Tochtergesellschaft auf den Bahamas, FTX Digital Markets, leitete zuerst ein Liquidationsverfahren ein, und seine vom Gericht bestellten Liquidatoren sagten am späten Dienstag, dass ihr Fall die Bemühungen von FTX, sich in den USA zu reorganisieren, „beeinflussen“ könnte

(Berichterstattung von Dietrich Knauth)

Siehe auch  FTX wird zum Anbieter von Kryptowährungsbörsen für StockTwits

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.