Cardano NewsDataDogecoin NewsEthereum NewsKrypto NewsRipple NewsXrp

ETH, XRP, ADA, MATIC und DOGE

                                                            Diese Woche werfen wir einen genaueren Blick darauf Ethereum, RippleCardano, Polygon und Dogecoin.

freitag_charts_1202

Ethereum (ETH)

Ethereum hatte eine gute Woche, in der es dem Preis gelang, die Widerstandsmarke von 1.220 $ zu durchbrechen und dabei einen Anstieg von 6,5 % zu verbuchen. Dieses zinsbullische Momentum wird sich voraussichtlich fortsetzen, wenn es den Käufern gelingt, den vorherigen Widerstand in eine Unterstützung umzuwandeln.

Das Kaufvolumen war während des Ausbruchs gut, aber ein erneuter Test von 1.220 $ scheint jetzt wahrscheinlich. Sollten Bullen es erfolgreich verteidigen, EthereumDas nächste Ziel von liegt bei 1.365 $. Während die Dynamik Käufer zu diesem Zeitpunkt begünstigt, werden sie auf starken Widerstand von Verkäufern stoßen, wenn man bedenkt, dass der Markt insgesamt immer noch rückläufig ist.

Der Blick nach vorne, das Beste, was einem passieren kann Ethereum ist es, sein Preisniveau von Anfang November zurückzuerobern, als es um die 1.600 $ gehandelt wurde (kurz vor dem Zusammenbruch der FTX). Das würde das Vertrauen in den Markt zurückbringen, und die Bullen könnten sich dafür entscheiden, sogar die Widerstandsmarke von 1.725 $ herauszufordern.
ETHUSD_2022-12-02_16-54-21Diagramm von TradingView

Ripple (XRP)

Der Aufwärtstrend von XRP ist diese Woche ins Stocken geraten, und der Preis konnte kein höheres Hoch erreichen. Deshalb verlor er 2,6 %. Wenn sich dieser Trend bis zum kommenden Wochenende fortsetzt, könnte XRP seinen Schwung vollständig verlieren und in Richtung 0,31 $ zurückfallen, was als Unterstützung fungiert.

Der aktuelle Widerstand liegt bei 0,45 $, und die Käufer scheinen ihre Kraft verloren zu haben, dieses Niveau überhaupt zu testen, nachdem sie es nicht geschafft haben, sich über 0,42 $ zu bewegen. Das Volumen nimmt ebenfalls ab und die täglichen Zeitrahmenindikatoren sind nach unten gekrümmt.

Siehe auch  SEC verlangt eine Entschädigung in Höhe von 700 Millionen US-Dollar RipplePro-XRP-Anwalt enthüllt die nächsten Schritte

Mit Blick auf die Zukunft könnte XRP weiterhin knapp unter 0,40 $ konsolidieren und Schwung für den nächsten bedeutenden Ausbruch aufbauen. Ripple wird normalerweise in kurzen Zeiträumen von starker Volatilität begleitet, und die Marktteilnehmer müssen während dieser Konsolidierung Geduld haben.
XRPUSDT_2022-12-02_16-59-37Diagramm von TradingView

Cardano (ADA)

Cardano gelang es in der vergangenen Woche, den Abwärtstrend vorübergehend zu stoppen, als der Preis ein höheres Tief erreichte. Dabei hielt ADA seinen Preis auf einem ähnlichen Niveau wie vor sieben Tagen (oder rund 0,31 $). Die große Frage für Cardano-Inhaber ist, ob es den Widerstand bei 0,34 $ durchbrechen kann.

Das aktuelle Kaufvolumen ist nicht ermutigend und ADA leidet unter mangelndem Interesse der Marktteilnehmer. Solange der Preis jedoch kein tieferes Tief erreicht, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass die Verkäufer erschöpft sind.

Die Unterstützung hält sich weiterhin gut bei 0,30 $, und es scheint unwahrscheinlich, dass ADA dieses Niveau zu diesem Zeitpunkt erneut testet. Das wahrscheinlichere Szenario scheint zu sein, dass Käufer versuchen, den Schlüsselwiderstand zu durchbrechen. Jegliches Scheitern dort könnte die Verkäufer ermutigen, in Kraft zu treten.
ADAUSDT_2022-12-02_16-57-42Diagramm von TradingView

Vieleck (MATIC)

Käufer kontrollierten die Preisaktion in den letzten sieben Tagen, als MATIC einen Preisanstieg von 9,3 % verzeichnete. Dieser Aufwärtstrend wird sich voraussichtlich fortsetzen, aber die Haussiers werden bei 1 $ auf starken Widerstand stoßen, wo der Preis in der Vergangenheit zuvor abgelehnt wurde.

Die aktuelle Unterstützung liegt bei 0,74 $, und MATIC hat sich in den letzten Monaten von diesem Punkt aus immer weiter nach oben bewegt. Dies platziert MATIC auch in einer großen Spanne zwischen 1 $ und 0,74 $.

Siehe auch  ETH sieht nächsten kritischen Support nach Erreichen des 6-Monats-Tiefs

Mit Blick auf die Zukunft könnte MATIC einen weiteren Durchbruch des Schlüsselwiderstands bei 1 $ versuchen, aber es wird eine schwierige Frage sein. Verkäufer kamen immer zu diesen Preisniveaus zurück, und sie konnten wieder zurückkehren, was den Preis wieder unter dieses psychologische Niveau drücken könnte.
MATICUSDT_2022-12-02_17-03-17Diagramm von TradingView

Dogecoins (DOGE)

Dogecoin bleibt diese Woche mit einem Anstieg von 21,7 % der unangefochtene Spitzenreiter. Nachdem DOGE eine starke Unterstützung bei 7 Cent gefunden hatte, kehrte es zu seinem Aufwärtstrend zurück und zog ein gutes Volumen an, als der Preis stieg.

Zum Zeitpunkt dieses Beitrags wurde der Preis jedoch bei 11 Cent abgelehnt, was als Hauptwiderstand fungierte. Sollten die Käufer nicht bald zu DOGE zurückkehren, könnte sich dies in eine scharfe Ablehnung verwandeln, die sie in eine längere Korrektur treiben könnte.

Es ist noch zu früh zu sagen, ob DOGE auf die kritische Unterstützung zurückfallen wird, aber die Preisbewegung zeigt deutlich, dass die Käufer bestrebt waren, ihren Gewinn mitzunehmen, sobald der Preis über 10 Cent stieg. Dies zeigt auch, dass eine nachhaltige Rallye für DOGE derzeit möglicherweise nicht möglich ist.
DOGEUSDT_2022-12-02_17-04-39Diagramm von TradingView

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr XRP News finden Sie hier

Wenn Sie an weiteren Cardano News interessiert sind, lesen Sie hier weite

Neuigkeiten aus der Dogecoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.