DataEthereumKrypto NewsLinkStatus

Ethereum Inflation auf höchstem Niveau seit der Implementierung von EIP-1559


EthereumDie Netzwerkaktivität von ist aufgrund des Marktabschwungs erheblich eingebrochen, da die Sektoren dezentralisierte Finanzen (DeFi) und NFT einen Schlag erlitten.

Auch die Gaspreise wurden nicht verschont. Tatsächlich deuteten neue Daten darauf hin, dass diese Zahlen ein Mehrjahrestief erreicht haben und nun nahe dem Niveau von Mai 2020 liegen.

  • Mit Ethereum Honorare fallen Unter 5 $ pro Transaktion hat die von EIP-1559 verbrannte ETH ein Allzeittief erreicht. Darüber hinaus wurden nur 11 % der geprägten Emissionen aus dem Umlauf verbrannt.
  • Dies ist die inflationärste ETH seit dem Start von EIP-1559, wie der leitende Forscher von Glassnode betonte.

Gaspreise für #Ethereum sind auf Mehrjahrestiefs, jetzt zurück auf das Niveau vom Mai 2020.

Als Ergebnis, $ETH verbrannt durch EIP1559 ist auf einem Allzeittief, nur 11 % der geprägten Emissionen werden verbrannt.

Investment Tipp Ethereum Inflation auf höchstem Niveau seit der Implementierung von EIP-1559, Krypto News Aktuell

Dies ist die inflationärste ETH seit dem Start von EIP1559. pic.twitter.com/Jjzw3nJcN8

Checkɱate 🔑⚡🦬🌋 (@_Checkmatey) 31. Juli 2022

  • Ethereum hat die Burn-Mechanik eingeführt, um Benutzern beim Übergang vom aktuellen Proof-of-Work (PoW) zum neuen Proof-of-Stake (PoS)-Netzwerk zu helfen.
  • Das EIP-1559-Update wurde letzten Sommer eingeführt und brennt im Wesentlichen Ethereum gesammelt aus Gebühren im Zusammenhang mit der Überprüfung von Transaktionen im Netzwerk.
  • Das Ziel des Brennmechanismus war zu machen Ethereum deflationär. Die hohe Emissionsrate hat das Netzwerk jedoch veranlasst, in eine andere Richtung zu gehen.
  • Das Ethereumist lang ersehnt “Verschmelzen”-Upgrade hingegen soll das Angebot mit Hilfe von EIP-1559 durch Verbrennen von ETH entleeren.
  • IntoTheBlock-Forschungsleiter Lucas Outumuro glaubt das EthereumDie Nettoemission von wird auf der Grundlage der Netzwerkgebühren nach der Fusion auf 0,5 % bis 4,5 % begrenzt.
  • Nach den Erkenntnissen des Exekutivdirektors, die auf historischen Daten basieren, wird die Nettoemission von ETH zurückgehen, was zu einer Preisrallye führen wird, wenn das zirkulierende Angebot sinkt. Er fügte hinzu,

«Die ETH wird nach der Fusion deflationär.»

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.