EthereumKrypto News

Ethereum Laut Krypto-Analyst Nicholas Merten liegen Bären falsch – hier ist der Grund

Das sagt Krypto-Analyst Nicholas Merten Ethereum (ETH) tritt nicht in eine Baisse ein, obwohl sie sich seit fast neun Wochen in einem Abwärtstrend befindet.
In einem neuen Video teilt der Host von DataDash seinen 492.000 YouTube-Abonnenten mit, dass die pessimistische Stimmung rund um die führende Smart-Contract-Plattform fehl am Platz ist.

Laut ihm, EthereumDie technischen Daten von ETH deuten darauf hin, dass sich ETH erst in der Mitte des Zyklus in einer ausgedehnten Hausse befindet.

„Im Moment sehen wir wahrscheinlich eine weitere Korrektur in der Mitte des Zyklus, genau wie die noch stärkere, die wir im Mai 2021 hatten – [a] 60% Korrektur in 13 Tagen. Das war nicht der Bärenmarkt [and that correction] war viel schlimmer als die neue Korrektur, die wir gerade durchmachen.“

Merten sagt das dann Ethereum’s Tokenomics-Struktur, die die ETH im Laufe der Zeit ständig verbrennt, wird den Verkaufsdruck des zweitgrößten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung erheblich verringern und als bullischer Katalysator wirken.

“Ethereum, im Gegensatz zu Bitcoin, das ein festes Angebot von 21 Millionen Coins hat, wird die Fähigkeit haben, ein deflationärer Vermögenswert zu sein, was bedeutet, dass sein Angebot im Laufe der Zeit tatsächlich verbrennt und zurückgeht.

Nehmen wir nur hypothetisch an, dass es heute 100 Millionen ETH gibt, und mit der Zeit würde das auf 99 Millionen, 98 Millionen, 97 Millionen, 96,5 Millionen sinken, es würde mit der Zeit sinken, also wird weniger im Umlauf sein liefern.

Das ist jetzt möglich aufgrund von zwei großen Dynamiken, die im Jahr 2021 eingetreten sind, und dies hat sowohl mit dem ETH2-Staking-Vertrag als auch mit zu tun [the London upgrade].“

Ein Bärenmarkt wird Merten zufolge erst ab einem euphorischen Blow-Off-Top-Szenario sichtbar werden, von dem er sagt, es sei nirgendwo zu sehen.

„Bei all dieser Dynamik, die das Angebot für die ETH immer weiter schrumpft, und mit dem allgemein wachsenden Interesse der Anleger an der ETH gegenüber der Baisse … wie können wir in irgendeiner Weise in einen Bärenmarkt eintreten?

Wir bräuchten viel stärkeren Druck auf der Verkäuferseite, wahrscheinlich [would] Wir müssen uns in einem viel parabolischeren euphorischen Zustand wiederfinden, in dem die Punschschüssel überschwappt wird und die Party endet, was wir bisher noch nicht gesehen haben.“

ETH tauscht zum Zeitpunkt des Schreibens den Besitzer bei 3.387 US-Dollar, was einem Anstieg von 12,5% gegenüber seinem 7-Tage-Tief von 3.011 US-Dollar entspricht.

Preisaktion prüfen

.

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications