AA NewsBeaconCrypto NewsDataEthereumEthereum 2.0featured1LinksocialStatus

Ethereum’s letztes Upgrade vor der Fusion

                                                            Ethereum  steht kurz vor dem Übergang zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Konsensalgorithmus, und die Bellatrix-Hardfork ist das letzte große Upgrade, bevor die eigentliche Fusion stattfindet.

Bellatrix findet heute, am 6. September, planmäßig für Epoche 144896 auf dem Beacon statt Chain. Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

TLDR:

  • Die Zusammenführung ist ein „zweistufiger“ Prozess.
  • Der erste Schritt ist der Bellatrix Hard Fork, ausgelöst durch eine Epochenhöhe.
  • Der zweite Schritt ist das Paris-Upgrade, ausgelöst durch die TTD-Schwelle.

Eine kurze Einführung

Bevor Sie in die Einzelheiten des Bellatrix-Upgrades eintauchen, ist es wichtig, seinen Platz in der allgemeinen Roadmap für die Fusion zu kennen.

Wie in unserem erklärt ausführliche Anleitung zum Mergedieses Ereignis ist monumental in Ethereum’s Geschichte und vielleicht sogar in der gesamten Branche insgesamt. Es markiert den allerersten Übergang eines groß angelegten Netzwerks von einem Proof-of-Work (PoW)-Konsens zu Proof-of-Stake (PoS) und wird die Ausgabe und die betrieblichen Besonderheiten drastisch ändern.

Auch wenn die Fusion bald stattfinden wird (vorbehaltlich unvorhergesehener Umstände), ist sie das Ergebnis langjähriger Forschung, Entwicklung und Tests. Es passiert auch nach mehreren Upgrades, die die vorbereiten Ethereum Netzwerk dafür, und hier kommt Bellatrix ins Spiel.

Was ist die Bellatrix Hard Fork?

Bellatrix ist das allerletzte Upgrade, das Ethereum’s Leuchtfeuer Chain durchlaufen wird, bevor es später im September mit dem Mainnet verschmilzt.

Derzeit jeder Ethereum Knoten wird auf zwei verschiedenen Schichten dargestellt – der Proof-of-Work-Schicht (derzeit das Hauptnetzwerk) und der Konsensschicht (C-Schicht). Die Zusammenführung hat zur Folge, dass diese beiden Schichten bei einem Übergang zu einem PoS-basierten System kombiniert werden.

Diese Schichten kommunizieren über eine Application Programming Interface-Engine. Der Zweck des Bellatrix-Upgrades besteht darin, Validatoren zu ermöglichen, mit der Produktion aktualisierter Beacon-Blöcke zu beginnen, die dann die Codebasis für die Zusammenführung der beiden Schichten enthalten.

Zu diesem Thema twitterte Vitalik Buterin, der sagte:

Die Zusammenlegung wird weiterhin voraussichtlich um den 13. bis 15. September erfolgen. Was heute passiert, ist die Bellatrix Hard Fork, die die Kette für die Zusammenführung vorbereitet. Trotzdem wichtig – stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kunden auf dem Laufenden halten!

Das Aktualisieren und Synchronisieren von Clients ist für das Upgrade von entscheidender Bedeutung, und zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels scheinen fast 73 % der Knoten „merge-ready“ zu sein.
Ethereum’s letztes Upgrade vor der Fusion, Krypto News Aktuell EtherNodes
Kern Ethereum Entwickler Tim Beiko auch geschoben die verbleibenden Node-Operatoren, ihre Clients zu aktualisieren.

Was kommt als nächstes?

Nach Bellatrix soll der Merge im sogenannten „Paris“-Upgrade stattfinden. Es ist der Teil des Übergangs auf der Ausführungsebene und wird durch die Terminal Total Difficulty (TTD) von ausgelöst 58750000000000000000000. Dies wird voraussichtlich zwischen dem 13. und 15. September stattfinden.

Sobald die Ausführungsschicht diese TTD erreicht oder überschreitet, wird der nachfolgende Block von einem Validator auf dem Beacon erzeugt Chain.

Die Zusammenführung selbst gilt als abgeschlossen, sobald das Beacon Chain schließt diesen speziellen Block ab. Wenn nichts Außergewöhnliches passiert, geschieht dies ungefähr 13 Minuten (oder 2 Epochen) nachdem der erste Post-TTD-Block erzeugt wurde.

Dies ist ein Gesamtbild, wie der gesamte Prozess aussieht:
Ethereum’s letztes Upgrade vor der Fusion, Krypto News Aktuell Ethereum Stiftung

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.