DataKrypto NewsLinkStatus

Genesis stoppt Auszahlungen für seinen Kreditarm nach dem Zusammenbruch von FTX

Das Krypto-Maklerunternehmen Genesis Global Trading hat die Auszahlungen für sein Kreditgeschäft, das von der FTX-Krise betroffen war, ausgesetzt.

Das Unternehmen machte große Abhebungen von Kunden aufgrund des FTX-Zusammenbruchs für seine Liquiditätskrise verantwortlich.

  • In einem Tweet-Thread Am Mittwoch (16. November 2022) gab Genesis bekannt, dass das Unternehmen die „schwierige Entscheidung“ getroffen hat, die Auszahlungen auf seiner Kreditplattform Genesis Global Capital einzustellen.
  • Laut Genesis erfolgte der Schritt, nachdem die Maklerfirma nach dem Zusammenbruch des ehemaligen Krypto-Börsengiganten FTX „abnormale Auszahlungsanfragen“ bemerkt hatte. Das Unternehmen stellte fest, dass die massiven Abhebungen seine derzeitige Liquidität überstiegen.

Unsere oberste Priorität ist es, unseren Kunden zu dienen und ihr Vermögen zu bewahren. Daher haben wir in Absprache mit unseren professionellen Finanzberatern und Counsel die schwierige Entscheidung getroffen, Tilgungen und Neukreditvergaben im Kreditgeschäft vorübergehend auszusetzen.

— Genesis (@GenesisTrading) 16. November 2022

  • In der Zwischenzeit schienen die Auswirkungen des Niedergangs von FTX nur seine Kreditplattform zu betreffen, wobei Genesis erklärte, dass das „Spot- und Derivatehandels- und Verwahrungsgeschäft des Unternehmens voll funktionsfähig bleibt“.
  • Genesis erwähnte auch, dass es nach Lösungen suche, von denen eine frische Liquidität erhält.

„Wir haben die besten Berater der Branche eingestellt, um alle möglichen Optionen auszuloten. Nächste Woche werden wir einen Plan für das Kreditgeschäft liefern. Wir arbeiten unermüdlich daran, die besten Lösungen für das Kreditgeschäft zu finden, darunter unter anderem die Beschaffung neuer Liquidität.“

  • Gemini reagierte auch auf die Auswirkungen der Maßnahmen von Genesis auf sein Kreditprogramm Gemini Earn. Dies liegt daran, dass Genesis Global Capital Partner seiner Earn-Plattform ist.

„Wir sind enttäuscht, dass die SLA des Earn-Programms nicht eingehalten werden, aber wir sind ermutigt durch das Engagement von Genesis und seiner Muttergesellschaft Digital Currency Group, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um ihre Verpflichtungen gegenüber Kunden im Rahmen des Earn-Programms zu erfüllen. Wir werden im Namen aller Earn-Kunden weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten. Dies ist unsere höchste Priorität. Wir wissen Ihre Geduld sehr zu schätzen.“

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Bitcoin stürzt auf 6-Wochen-Tiefs ab, da die Kryptomärkte 60 Milliarden Dollar verlieren (Market Watch)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.