Krypto News

Großbritannien will ab 2027 die Abwicklungszeiten für Aktien verkürzen

Großbritannien verkürzt Frist für Abwicklung von Aktien und Anleihen

Großbritannien wird sich dem globalen Vorstoß anschließen, die Frist für die Abwicklung von Aktien und Anleihen Ende 2027 zu verkürzen, ein Jahr später als ursprünglich geplant, nachdem Unternehmen mit EU-Interessen Widerstand geleistet haben.

Umstellung auf verkürzte Abwicklung

In einem Bericht vom Donnerstag, der von der Regierung unterstützt wurde, wurde festgelegt, dass die britische Finanzindustrie die Vorbereitungen für eine Umstellung auf die Abwicklung am nächsten Tag bis Ende 2025 abschließen sollte, wobei die vollständige Umstellung zwei Jahre später abgeschlossen sein sollte.

Der Zeitplan markiert einen Durchbruch nach Streitigkeiten zwischen Banken und Vermögensverwaltern über die Frist, wobei einige Institutionen es vorziehen, schnell zu handeln, während andere einen langsameren Ansatz bevorzugen.

Warum ist die Abwicklung wichtig?

Die Abwicklung ist eine alltägliche, aber entscheidende Aktivität, die den globalen Wertpapiermärkten zugrunde liegt. Sie beinhaltet die Bestätigung von Geschäften und die rechtmäßige Übertragung von Vermögenswerten zwischen Käufern und Verkäufern.

Teil eines globalen Trends

Großbritannien schließt sich einem globalen Trend an, die Abwicklungszeiten zu verkürzen, um das Risiko zu senken und die Liquidität auf den Märkten zu erhöhen. Andere Länder wie die USA, Kanada, Mexiko und Indien haben bereits ähnliche Schritte unternommen.

Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit

Stadtminister Bim Afolami betonte die Bedeutung, Großbritannien an der Spitze des technologischen Wandels zu halten, um die Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.

Empfehlungen und Reaktionen

Die von der Regierung eingesetzte Task Force empfiehlt, dass Großbritannien bis Ende 2027 für einen vollständigen Übergang bereit sein sollte. Die Entscheidung wird als "pragmatisch" bezeichnet, obwohl es Diskussionen über das Tempo gab.

Siehe auch  Was steckt hinter dem jüngsten Bitcoin-Drop? Hier ist was los-Chain Daten sagt

Adam Farkas, Vorstandsvorsitzender des Bankensektorverbands AFME, forderte die EU-Beamten auf, den Zeitpunkt ihres Übergangs mit London abzustimmen.

Vorbereitungen und Herausforderungen

Die Verkürzung des Abwicklungszeitraums erfordert von Banken, Brokern und Vermögensverwaltungsgesellschaften, ihre Prozesse zu verbessern, um Geschäfte schneller abzuschließen. Es wird darauf hingewiesen, dass es bei der Umstellung wahrscheinlich einige Herausforderungen geben wird.

Abschluss

Die Entscheidung Großbritanniens, die Frist für die Abwicklung von Aktien und Anleihen zu verkürzen, ist ein wichtiger Schritt, um sich an globale Entwicklungen anzupassen und die Wettbewerbsfähigkeit des Landes zu erhalten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Umstellung auf die Finanzindustrie und die Märkte insgesamt auswirken wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.