Kucoin traders

Hier ist, was für Bitcoin passieren muss und Ethereum Um die Aufwärtsdynamik fortzusetzen, so Top-Analyst

Ein weithin beachteter Krypto-Händler skizziert, wie die beiden führenden digitalen Assets ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen können.
Der pseudonyme Analyst Rekt Capital teilt seinen 328.000 Twitter-Followern mit, dass sich King Crypto Bitcoin (BTC) in den letzten fünf Tagen in einem technischen Aufwärtstrend befindet, der sich fortsetzen könnte.

Wenn dies der Fall ist, sagt der Krypto-Analyst, dass das Top-Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung einen Anstieg nach oben erleben sollte.

„BTC hat sich nicht drastisch nach oben bewegt.

Davon abgesehen befindet es sich seit ungefähr fünf Tagen in einem technischen Aufwärtstrend.

Solange der technische Aufwärtstrend so anhält, sollte BTC eine gewisse Beschleunigung nach oben genießen können.“
Quelle: Rekt Capital/Twitter
Rekt Capital sagt, dass BTC kürzlich seine Aufwärtstrendlinie erreicht hat und sie derzeit testet, um zu sehen, ob sie Unterstützung halten kann.
Quelle: Rekt Capital/Twitter
Weiter zu Ethereum (ETH) sagt der Händler, dass die führende Smart-Contract-Plattform den Bereich von 1.600 bis 1.700 $ zurückerobern muss, um zu verhindern, dass sich eine niedrigere Trendlinie mit hohem Widerstand bildet.

„Die ETH ist jetzt möglicherweise eine Erleichterung, die sich in den orangefarbenen Bereich sammelt, um ihn in einen neuen Widerstand zu verwandeln.

Die ETH müsste den Boden dieses orangefarbenen Bereichs als Unterstützung zurückerobern, um zu vermeiden, dass sich dieser potenzielle untere hohe Trendlinienwiderstand entwickelt.“
Quelle: Altcoin Sherpa/Twitter
Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 20.742 $ gehandelt, was einem Tagesrückgang von 3,7 % entspricht Ethereum wechselt den Besitzer für 1.583 $, ein Rückgang von 7,5 % in den letzten 24 Stunden.

Beitragsbild: Shutterstock/YanaBu/monkographic

Die mobile Version verlassen