DataKrypto NewsLinkStatus

Jesse Powell von Kraken verprügelt FTX-CEO und listet alle roten Fahnen über SBF auf

Die letzten Tage waren beunruhigend, als die Kryptoindustrie den Fall von FTX, einer der größten Kryptobörsen der Welt, beobachtete.

Mit der Insolvenz von FTX haben einige der größten und ältesten Akteure der Branche begonnen, ihre Enttäuschung über den CEO des Unternehmens, Sam Bankman-Fried (SBF), auszudrücken, der im Volksmund als der weiße Ritter von Krypto bekannt ist.

Jesse Powell sprengt SBF

Eine solche Person ist Jesse Powell, Mitbegründer und ehemaliger Vorsitzender der Krypto-Börse Kraken, der zu Twitter gegangen ist, um SBF zu sprengen, einige seiner Taten auflistet und sie als rote Fahnen bezeichnet.

In einem 14 Tweets langen Thread, Powell ausgedrückt seine Wut über das Ergebnis der FTX-Saga und ihre Auswirkungen auf den breiteren Kryptomarkt.

Der Kraken-Mitbegründer argumentierte, dass die gute und vertrauensvolle Natur der Krypto-Community sie zu einem leichten Ziel für Betrüger gemacht habe, die klar sagen, dass sie wegen des Profits und nicht wegen der Anlageklasse gekommen sind, und anstatt sie auszuschließen, werden sie gelobt für ihre Ehrlichkeit.

Ein Liebling der Medien

Powell erklärte weiter, dass die FTX-Problem Es geht nicht darum, hoch zu zielen und zu verfehlen, sondern um Gier, Eigennutz und soziopathisches Verhalten, das den „mühsam erkämpften Fortschritt“ der Branche im Laufe der Jahre aufs Spiel setzt.

Er behauptete, dass SBF nach acht Jahren in der Kryptoindustrie auftauchte und so tat, als wüsste er alles, während er „ein ‚Medienliebling‘ war und nach Puffstücken suchte“. Er gab eine Liste von Bankman-Frieds beliebtesten Taten, darunter neunstellige Sportgeschäfte, und nannte sie „riesige Ego-Käufe“.

Denken Sie daran, dass FTX im vergangenen Jahr mehrere Sportverträge im Wert von mehreren Millionen Dollar unterzeichnet hat. Zwischen März und Oktober schloss die Firma einen Deal über Namensrechte in Höhe von 135 Millionen US-Dollar für die ab Miami Heat-Arenaein 17,5-Millionen-Dollar-Deal mit Cal Leichtathletikund 5,6 Millionen Dollar Super Bowl-Werbedealunter anderem.

Siehe auch  Toncoin (TON) gewinnt während der turbulenten Woche für andere Kryptos über 14 % an Wert

Powell zitierte auch die massiven Spenden von SBF an amerikanische Politiker, hauptsächlich an die Demokratische Partei und ihre Kandidaten. Er sagte auch, der jetzt Ex-Milliardär sei übermäßig darauf aus, Washington, DC zu gefallen, und sei „EA-Tugendsignal“.

9/ Rote Fahnen:
* So tun, als wüssten Sie alles, nachdem Sie mit 8 Jahren Verspätung zum Kampf erschienen sind
* 9 Feigen kaufen politische Gunst
* Übereifrig sein, DC zu gefallen
* Große Ego-Käufe, wie 9-stellige Sportangebote
* ein „Medienliebling“ sein, der nach Puffstücken sucht
* EA Tugendsignalisierung
* FTT

— Jesse Powell (@jespow) 10. November 2022

Kraken ist FTT nicht ausgesetzt

Inzwischen in einem kürzlichen Interview mit Bloomberg, Powell aufgedeckt dass seine Börse nicht dem fallenden FTX-Token (FTT) ausgesetzt war.

„Wir haben uns vom FTT-Token ferngehalten. Wir handeln es nicht an der Kassabörse oder der Terminbörse, also sind wir hier glücklicherweise im Klaren“, sagte er.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.