Kucoin traders

Krypto-Analyst prognostiziert einen Preisanstieg von 100 % für MATIC – Folgendes muss passieren

Der MATIC-Token, der native Token des Polygon-Netzwerks, hat in den letzten Wochen eine bemerkenswerte Preisentwicklung erlebt, die die Aufmerksamkeit vieler Händler und Krypto-Enthusiasten auf sich gezogen hat. Trotz des bullishen Trends konnte die Kryptowährung die 1-Dollar-Marke nicht durchbrechen und scheint im Bereich von 0,9 Dollar auf Widerstand zu stoßen.

Jedoch könnte sich das Blatt für MATIC bald wenden, basierend auf einer Prognose eines prominenten Krypto-Analysten. Ali Martinez hat seine optimistische Prognose für den zukünftigen Preis von MATIC vorgelegt, die möglicherweise eine 100-prozentige Erholung des Tokens beinhaltet. Martinez stützt seine Prognose auf ein symmetrisches Dreiecksmuster, das sich auf dem wöchentlichen Preisdiagramm von Polygon bildet. Laut dem Analysten könnte ein täglicher oder wöchentlicher Candlestick-Schlusskurs über 0,96 Dollar der Auslöser für einen bullischen Ausbruch des Tokens sein, der den Preis auf 1,82 Dollar steigen lassen könnte.

Derzeit handelt MATIC bei rund 0,905165 Dollar mit einem leichten Rückgang von fast 2 Prozent in den letzten 24 Stunden. Trotzdem bleibt der Polygon-Token mit einer Marktkapitalisierung von etwa 8,42 Milliarden Dollar die 15. größte Kryptowährung auf dem Markt.

Die Prognose von Martinez wird durch An-Chain-Daten gestärkt, die darauf hindeuten, dass der MATIC-Token möglicherweise einen starken Aufwärtstrend erleben wird. Laut Daten der Analyseplattform IntoTheBlock haben rund 42.000 Adressen 5,8 Milliarden Token zwischen 0,80 und 0,86 Dollar gekauft, was diese Preisspanne zu einer wichtigen Unterstützungszone für den Token macht. Zusätzlich zeigt die geringe Größe der Punkte in der Grafik von Martinez auf den minimalen On-Chain-Widerstand über dem aktuellen MATIC-Preis hin, was auf einen möglichen Aufwärtstrend hindeutet, solange dieses Niveau anhält.

Alles in allem gibt es also Grund zur Hoffnung für MATIC-Inhaber und Investoren, die auf eine bullische Trendumkehr hoffen. Die Prognose eines möglichen rapiden Preisanstiegs um 100 Prozent und die Unterstützung durch An-Chain-Daten lassen Raum für Optimismus. Händler und Beobachter sollten daher MATIC im Auge behalten, da der Token möglicherweise vor einem bedeutenden Aufschwung steht, falls sich die Prognose bewahrheitet.

Exit mobile version