Krypto NewsRipple (XRP) News

Ripple Entleert Wallet mit 4.000.000.000 XRP, da der Vergleich mit dem Mitbegründer kurz vor dem Abschluss steht

Globales Zahlungsunternehmen Ripple eine digitale Geldbörse mit 4.000.000.000 XRP-Token geleert, die zur Finanzierung einer Einigung mit einer ehemaligen Führungskraft verwendet wurden.

Ripple's jetzt leere Brieftasche schickte regelmäßig XRP an die eigene "Tacostand" -Geldbörse des Mitbegründers Jed McCaleb. Es wird jedoch erwartet, dass McCalebs Brieftasche leer ist, da er im Rahmen der Vereinbarung seine XRP in kleinen Mengen verkaufen muss.

Die 2014 geschlossene Vereinbarung verhindert, dass McCaleb seine XRP-Bestände in großen Stücken abgibt.

Derzeit enthält McCalebs Wallet 709.911.000 XRP im Wert von 795.100.320 US-Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens. Die letzte Überweisung auf McCalebs Wallet betrug am 1. September 174 Millionen XRP.

Analyst Leonidas Hadjiloizou geteilt die Nachrichten für seine 39.300 Twitter-Follower.

"Die Ripple Wallet, die Tacostand finanziert, ist jetzt offiziell LEER. Vor einem Jahr enthielt diese Wallet mehr als 4 Milliarden XRP.

Tacostand-Guthaben: 709.911 Millionen XRP”

​​Quelle: LeoHadjiloizou/Twitter

Im ersten Jahr des Vergleichs konnte McCaleb für jeden Wochentag, einschließlich Wochenenden und Feiertagen, insgesamt 0,5% des durchschnittlichen täglichen XRP-Volumens verkaufen. Im zweiten und dritten Jahr konnte er 0,75% verkaufen, im vierten Jahr bis zu 1%.

Jetzt, nach über vier Jahren Vertragslaufzeit, ist McCaleb in der Lage, bis zu 1,5 % des durchschnittlichen Tagesvolumens zu verkaufen.

McCaleb diente als Ripple's Chief Technical Officer, bevor er ihn 2013 verließ, um seine eigene Open-Source-Geldplattform Stellar (XLM) zu starten.

.

Siehe auch  Wie die Kryptoregulierung die Einführung von Meme-Coins erleichtert

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.