Kucoin traders

Ripple Rückgang um 42 % in einer Woche, was kommt als nächstes?

                                                            Letzte Woche, Ripple schloss eine rote Kerze von satten 42%.  Die Bullen konnten sich wehren und den Kurs am Ende der Woche nach oben treiben.  Wird dies jedoch kurzfristig das Ende der rückläufigen Stimmung bedeuten?

Technische Analyse

Von Grizzly

Das Tageschart

Auf dem Tages-Chart bewegt sich XRP in einem absteigenden Kanal (in Gelb) nach unten. Derzeit hat die Unterstützungszone (in Grün) bei 0,33 $ weitere Preisrückgänge verhindert. Um den Markt zu dominieren, müssen Bullen in der Lage sein, den Preis über diesem Bereich zu halten. Wenn dies gelingt, wird XRP mit größerer Wahrscheinlichkeit höher in Richtung des statischen Widerstands (in Blau) bei 0,55 $ und dann bei 0,68 $ steigen.

Viele Indikatoren sind in den überverkauften Bereich eingetreten und es besteht die Möglichkeit eines kurzfristigen Aufwärtstrends. Um die Umkehrung des Momentums zu bestätigen, muss der Kurs ein höheres Hoch und ein höheres Tief bilden. Die Bullen müssen den Preis auf 0,65 US-Dollar steigen lassen, um eine bullische Struktur zu bestätigen.
TradingView
Schlüsselunterstützungsstufen: 0,33 $ und 0,17 $

Wichtige Widerstandsstufen: 0,55 $ und 0,68 $

Gleitende Mittelwerte:

MA20: 0,54 $

MA50: 0,67 $

MA100: 0,73 $

MA200: 0,80 $

Das 4-Stunden-Diagramm

Die Struktur, die im 4-Stunden-Zeitrahmen Gestalt annimmt, kann als bullisch angesehen werden, wenn Ripple oberhalb der rot umrandeten Widerstandszone ein höheres Hoch bilden kann. Die letzte aufsteigende Welle erscheint jedoch schwach, was bedeuten könnte, dass ein erneuter Test von 0,33 $ noch nicht ausgeschlossen ist.
xrpchart_2 TradingView
Außerdem ist zu beachten, dass sich die rote Widerstandszone mit einer dicken Ichimoku-Wolke kreuzt, was Bullen einen Durchbruch erschwert.

Die mobile Version verlassen