Krypto News

SBF hat 300 Mio. USD nach einer FTX-Spendenaktion in Höhe von 420 Mio. USD im Jahr 2021 ausgezahlt: Bericht


Ein neuer Bericht des Wall Street Journal behauptet, dass der in Ungnade gefallene Gründer und ehemalige CEO von FTX im Oktober letzten Jahres 70 % der aus einer Finanzierungsrunde gesammelten Mittel übernommen hat.

Er nutzte den Rückkaufvertrag von Binance, um seine Handlungen zu rechtfertigen.

  • CryptoPotato berichtete über die Fundraising-Runde im Oktober 2021, als FTX eine Serie B-1 im Wert von 420,69 Millionen US-Dollar abschloss, was seine Gesamtbewertung zu diesem Zeitpunkt auf 25 Milliarden US-Dollar erhöhte. Abgesehen von dem ungewöhnlichen und Meme-Betrag nahmen genau 69 Investoren an der Runde teil.
  • Sam Bankman-Fried sagte den Investoren damals, dass die Mittel in erster Linie für die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden und die Verbesserung der allgemeinen Benutzererfahrung sowie der Gesamtleistung der Plattform verwendet werden.
  • Während diese Versprechungen ziemlich gewöhnlich waren, behauptet der Bericht des WSJ, dass das meiste Geld in eine andere Richtung ging – an SBF selbst.
  • Laut Dokumenten, die WSJ eingesehen haben, hat SBF einen Teil seiner Beteiligung an dem Unternehmen verkauft und 300 Millionen US-Dollar von den 420 Millionen US-Dollar ausgezahlt.
  • Er erklärte den Investoren, dass er diese Mittel als „Teilrückerstattung“ von Geld nahm, das er aus seiner eigenen Tasche ausgegeben hatte, um einen Unternehmensanteil von Binance zurückzukaufen.
  • Denken Sie daran, dass die Börse von CZ vor einigen Jahren der erste externe Investor in FTX war, aber die Dinge zwischen den beiden Krypto-Mogulen begannen sich im letzten Jahr zu verschlechtern.
  • Einigen Berichten zufolge hat Binance FTX geghostet, als letzterer versuchte, eine Lizenz in Gibraltar zu erhalten, was SBF dazu veranlasste, den Anteil des ersteren an seinem Unternehmen zurückzukaufen.
  • Der Untergang von FTX könnte bis zu einem gewissen Grad auch Binance zugeschrieben werden, dessen CEO vor zwei Wochen sagte, dass sie ihre FTT-Token aufgrund „jüngster Enthüllungen“ verkaufen würden. Dies verursachte einen Dominoeffekt, der zu einer Liquiditätskrise für FTX und zum endgültigen Zusammenbruch führte.
Siehe auch  Laut Analyst Jason Pizzino sind Polygon (MATIC), Curve (CRV) und zwei weitere Altcoins in diesem Jahr für 10-fache Gewinne vorbereitet

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.