Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto NewsShared

Singapur nominiert 15 Finalisten für den CBDC-Wettbewerb für den Einzelhandel

Die 15 abgeschlossenen Projekte werden nun direkt von der Zentralbank von Singapur betreut und Prototypen ihrer Lösungen in der APIX Digital Currency Sandbox

Die Monetary Authority of Singapore (MAS) hat angekündigt die 15 Finalisten, die aus über 300 Einreichungen in 50 Ländern in die engere Wahl gezogen wurden, für die „Global CBDC Challenge“. Der bereits im Juni angekündigte Wettbewerb zielt auf die Entwicklung einer internen digitalen Zentralbankwährung (CBDC) für Privatkunden ab, indem Lösungen geschaffen werden, um Bedenken hinsichtlich des Instruments, der Infrastruktur und des Vertriebs eines CBDCs auszuräumen.

Zu den Projekten auf der Shortlist zählen bekannte Finanz-, Technologie- und Fintech-Lösungsunternehmen wie Citibank, HSBC, ANZ und Standard Chartered Bank. Sechs der 15 Unternehmen haben ihren Sitz in Singapur, vier Projekte kommen aus den USA, je ein Unternehmen aus Australien, Barbados, Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Dies sind die ANZ Banking Group Limited (Australien), Bitt (Barbados), Giesecke+Devrient advance52 (Deutschland), Criteo (Frankreich) und Soramitsu (Schweiz).

Airdrop von VNSMART Singapur nominiert 15 Finalisten für den CBDC-Wettbewerb für den Einzelhandel, Krypto News Aktuell

Die 15 Firmen nutzten eine Vielzahl von Technologieansätzen wie Asset-Tokenisierung, digitale Identität und Hardware Geldbörsen Lösungsvorschläge zu unterbreiten, die die Problemstellungen adressieren, um das Finale der Herausforderung zu erreichen. Nur drei Projekte werden als Gewinner des Wettbewerbs ausgewählt und nehmen an der Einführung eines Einzelhandels-CBDC in Singapur teil.

Die Finalisten erhalten nun direktes Mentoring von der Zentralbank von Singapur und Prototypen ihrer eigenen CBDC-Lösungen in der APIX Digital Currency Sandbox, einem API-Marktplatz mit offener Architektur für die Zusammenarbeit zwischen Fintech-Institutionen.

Die Sandbox-Umgebung wird es Unternehmen ermöglichen, ihre Lösungen in einer Simulation mit mehr als 100 auf Kernbanken basierenden APIs zu testen, und sie werden auch den Nutzen ihrer Lösung inmitten der digitalen Währungs-APIs von Mastercard erleben

Die in die engere Wahl gezogenen Projekte können ihre Lösung beim Singapore FinTech Festival vor einer Jury und einem internationalen Publikum präsentieren, das im November 2021 stattfinden soll.

Ihre Anträge auf Zuschüsse von bis zu 200.000 SGD (149.000 USD) werden vom MAS im Rahmen des Konzepts für Technologie und Innovation im Finanzsektor (FSTI) der Zentralbank beschleunigt.

Die Gewinner können auch einen beträchtlichen Barpreis von über 50.000 SGD (37.000 USD) von der Währungsbehörde erhalten.

Digitale Zentralbankwährungen sind die digitalen Versionen von Fiat-Geld, die es Ländern ermöglichen, bargeldlose Transaktionen zu fördern, die Nachverfolgbarkeit zu verbessern und Personen ohne Bankverbindung in die Wirtschaft zu integrieren. CBDC-Einzelhandelsprojekte wie diese unterstützt by MAS wollen als Vermittlungsmedium am Point of Sale dienen – sowohl online als auch offline.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)