Krypto News

Spanien fügt Bitstamp seiner Liste der virtuellen Austauschanbieter hinzu

MADRID (Reuters) – Die spanische Zentralbank hat die europäische Kryptowährungsbörse Bitstamp zu ihrer Liste der virtuellen Börsenanbieter hinzugefügt, hieß es.

Die Aufnahme bedeutet, dass Bitstamp einen professionellen Ruf wahren und Verfahren zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einhalten muss, sagte die Bank von Spanien auf ihrer Website.

„Es beinhaltet nicht die Aufsicht des Börsenanbieters“, hieß es.

Krypto-Assets stehen nach dem Zusammenbruch der Krypto-Börsenplattform FTX, die am Freitag Insolvenzantrag gestellt hat, weltweit im Fokus.

Die Bank von Spanien hat jetzt 46 Börsenanbieter auf ihrer Liste registriert.

(Berichterstattung von Jesús Aguado; Redaktion von Inti Landauro und Nick Macfie)

Siehe auch  Crypto Council for Innovation begrüßt Gemini in seiner Liste

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.