Stellar (XLM) NewsTrust

Rückgang des XLM-Token-Werts um 15 % innerhalb von 30 Tagen – Was steckt dahinter?

XLM im freien Fall: Was steckt hinter dem plötzlichen Kursrückgang und wie wirkt sich das auf die Zukunft aus?

Stellar (XLM) im freien Fall: Ursachen und Prognosen

Stellar, der Token, der das dezentrale Peer-to-Peer-Netzwerk Stellar antreibt, hat in den letzten 30 Tagen einen Rückgang um 15 Prozent erlebt. Dieser Rückgang ist vor allem auf die nachlassende Handelsaktivität auf dem Spotmarkt zurückzuführen, die den Kurs weiter unter Druck setzt. Auch der Derivatemarkt von XLM verzeichnet einen Rückgang im täglichen Handelsvolumen.

Stellar Derivatehändler verlassen den Markt

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beträgt das Handelsvolumen auf dem Derivatemarkt von Stellar 31,04 Millionen USD und ist allein in den letzten 24 Stunden um 52 Prozent gesunken. On-Chain-Daten zeigen, dass das Handelsvolumen der Token-Derivate am 12. März seinen Höchststand von 78,18 Millionen USD erreichte und seitdem um 60 Prozent gesunken ist. Das Handelsvolumen von XLM befindet sich zum Zeitpunkt dieses Schreibens auf dem niedrigsten Stand seit dem 1. Mai.

Ein Rückgang des Handelsvolumens der Derivate deutet auf ein nachlassendes Interesse der Investoren an Futures- und Optionskontrakten hin. Das könnte darauf hindeuten, dass Händler ihr Interesse an Spekulationen über Kursbewegungen des Vermögenswerts verlieren und eine abwartende Haltung einnehmen.

Auch auf dem Spotmarkt von XLM deutet ein wichtiger On-Chain-Indikator auf eine sinkende Nachfrage nach der Altcoin hin. Der Relative Strength Index des Tokens liegt derzeit bei 36,31, was auf einen Abwärtstrend hindeutet. Dieser Indikator misst überkaufte und überverkaufte Bedingungen eines Vermögenswerts und zeigt aktuell einen Verkaufsdruck an.

XLM Kurs Prognose: Die Bullen müssen die Unterstützung verteidigen

Am 8. Juni fiel XLM unter die untere Linie eines absteigenden Dreiecks und durchbrach eine Unterstützungslinie bei 0,10 USD. Seitdem handelt der Token in einem horizontalen Kanal, wobei das langfristige Unterstützungsniveau zur Widerstandslinie wurde. Ein neues Unterstützungsniveau bei 0,09 USD hat sich gebildet.

Siehe auch  Grayscale Bitcoin Trust oder Bitcoin-ETFs: Die optimale Investition für lokale Anleger?

Sollte die Nachfrage nach XLM weiterhin abnehmen, könnten die Bullen Schwierigkeiten haben, das neue Unterstützungsniveau zu verteidigen, was zu einem Rückgang auf 0,08 USD führen könnte. Allerdings könnte diese Prognose hinfällig werden, sollte die Nachfrage steigen und XLM auf 0,1 USD steigen.

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Artikel nur zu Informationszwecken und ist keine Finanz- oder Anlageberatung. Marktbedingungen können sich schnell ändern, daher ist es ratsam, eigene Recherchen anzustellen und professionellen Rat einzuholen, bevor finanzielle Entscheidungen getroffen werden. Die vergangene Performance ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Dieser Artikel beleuchtet die aktuellen Entwicklungen rund um Stellar (XLM) und beleuchtet die Ursachen für den jüngsten Rückgang sowie mögliche Prognosen für die Zukunft des Tokens. Entwicklungen auf dem Derivatemarkt und im Handelsvolumen des Tokens deuten auf eine sinkende Nachfrage und ein nachlassendes Interesse der Investoren hin. Die Kursprognose hängt stark von der Entwicklung der Nachfrage ab, und es bleibt abzuwarten, wie sich der Kurs von XLM in den kommenden Wochen entwickeln wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.