Krypto News

Südafrikanischer Rand fällt gegenüber dem US-Dollar auf ein neues Tief von 2023 – Africa

Nur wenige Wochen nachdem der südafrikanische Rand 2023 seinen besten Wechselkurs gegenüber dem Greenback erreicht hatte, fiel er am 7. März auf ein neues 2023-Tief von 18,636 lokalen Währungseinheiten pro Dollar. Es wird angenommen, dass die Notierung durch die Financial Action Task Force (FATF) den Absturz des Rand anheizt.

10-Stunden-Stromausfälle

Der Wechselkurs des südafrikanischen Rand gegenüber dem US-Dollar ist kürzlich am 7. März 2023 auf ein neues 2023-Tief von 18,636 Einheiten pro Dollar gefallen, wie die neuesten Daten zeigen. Vor dem jüngsten Einbruch stieg der Rand am 12. Januar 2023 auf 16,721 pro Dollar, die beste Entwicklung der Währung seit Jahresbeginn.

Seitdem hat der Rand jedoch um fast 10 % abgewertet, was ihn zu einer der am schlechtesten abschneidenden afrikanischen Währungen im Jahr 2023 macht. Berichten zufolge wird der Kursverlust des Rand auf Südafrikas endlose Stromprobleme zurückgeführt, die viele Haushalte und Unternehmen in Kauf nehmen mussten mehr als 10 stunden ohne strom.

Der südafrikanische Rand fällt gegenüber dem US-Dollar auf ein neues Tief

Die lähmenden Stromausfälle haben den südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa dazu veranlasst, den ersten Elektrizitätsminister des Landes zu ernennen. Neben dem Umgang mit den lähmenden Stromausfällen sagte Präsident Ramaphosa, dass der neue Minister, Kgosientsho Ramokgopa, dazu beitragen soll, die Koordinierung der Stellen zu erleichtern, die an einer Lösung arbeiten.

„Von dem Minister wird erwartet, dass er die Koordination der zahlreichen an der Krisenreaktion beteiligten Abteilungen und Einrichtungen erleichtert, mit der Eskom-Führung zusammenarbeitet, um die Leistung bestehender Kraftwerke zu verbessern, und die Beschaffung neuer Erzeugungskapazitäten beschleunigt“, sagte Präsident Ramaphosa genannt.

Unterdessen haben einige südafrikanische Kommentatoren argumentiert, dass die kürzlich erfolgte Aufnahme Südafrikas auf die graue Liste der Financial Action Task Force (FATF) einer der Gründe sein könnte, warum der Rand in letzter Zeit gegenüber den wichtigsten globalen Währungen schlecht abgeschnitten hat.

Siehe auch  Neues britisches Gesetz zur Beschlagnahmung und Zerstörung von Krypto-Vermögenswerten tritt heute in Kraft

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels (10. März, 16:10 Uhr EST) liegt der Rand-zu-Dollar-Wechselkurs bei knapp 18,6 Einheiten pro Greenback.

Registrieren Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, um ein wöchentliches Update zu afrikanischen Nachrichten in Ihrem Posteingang zu erhalten:

Was denkst du über diese Geschichte? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Terence Zimwara

Terence Zimwara ist ein preisgekrönter Journalist, Autor und Schriftsteller aus Simbabwe. Er hat ausführlich über die wirtschaftlichen Probleme einiger afrikanischer Länder sowie darüber geschrieben, wie digitale Währungen Afrikanern einen Fluchtweg bieten können.







Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.