Kucoin traders

Top-Analyst sagt Ethereum (ETH) im Begriff zu zerreißen, nennt einen Exchange Token einen “echten Panzer

Ein beliebter Krypto-Stratege sagt, dass eine Ausbruchsrallye für die führende Smart-Contract-Plattform in Sicht ist Ethereum (ETH).
Der in der Branche als Kaleo bekannte Krypto-Analyst teilt seinen 531.000 Twitter-Followern mit, dass Ethereum aus seinem diagonalen Widerstand gegen Bitcoin (ETH/BTC) ausgebrochen ist und das Paar für einen neuen Aufschwung bereit zu sein scheint.

"ETH/BTC scheint bereit zu sein, endlich weiter zu steigen... Das ist bullisch."
Quelle: Kaleo/Twitter
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das ETH/BTC-Paar für 0,073 BTC ($1.675) gehandelt.

Kaleo ist auch optimistisch für BNB, den Utility Token des Krypto-Börsenriesen Binance. Laut dem Krypto-Strategen sieht BNB stark aus, da es ein neues Allzeithoch gegenüber Bitcoin erreicht hat.

"BNB/BTC ist ein echter Panzer. Weiter höher in der Preisentdeckung heute."
BildQuelle: Kaleo/Twitter
Mit Blick auf Bitcoin selbst prognostiziert Kaleo einen kurzen Rückschlag für BTC auf etwa 22.000 $, bevor sich der Königskrypto auf sein Ziel von 28.000 $ erholt.

"Das wird passieren, aber Sie werden es nicht glauben."
Quelle: © Kaleo/Twitter
Das letzte Krypto-Asset auf dem Radar des Händlers ist das Peer-to-Peer-Zahlungsprotokoll Litecoin (LTC). Laut Kaleo sieht LTC gegenüber Bitcoin (LTC/BTC) zinsbullisch aus, nachdem das Paar aus einem wichtigen Widerstand ausgebrochen ist.

"Eines der beängstigendsten Dinge auf dem Markt ist, wie bullisch Litecoin im Moment aussieht. Der Ausbruch von LTC/BTC über ein mehrjähriges Hoch im Zeitrahmen und der Ausbruch darüber im unteren Zeitrahmen."
Quelle: Kaleo/Twitter

Feature Image: Shutterstock/increation87

Die mobile Version verlassen