BitcoinDataEthereumKrypto NewsLinkStrongTen

Trotz des jüngsten Rückgangs bildet die ETH ein bullisches Muster

                                                            Nachdem er in der vergangenen Woche auf ein Monatstief gefallen war, scheint der steile Tauchgang endlich einen lokalen Boden zu finden.  ETH verzeichnete in den letzten drei Tagen einen erstaunlichen Preisanstieg von 12 % und erreichte gestern (Mittwoch) einen Höchststand von über 1600 $.

Könnte dies zu einem Ausbruch über den fallenden Keil führen, der lehrbuchmäßig bullisch ist?

Technische Analyse

Durch Grizzly

Das Tageschart

Die untere Linie des fallenden Keilmusters (in Gelb) hat den Preis bereits dreimal gestützt. Dieses Muster ist technisch gesehen bullisch, falls und wenn der Preis aus ihm ausbricht. Dies ist der zweite Keil, der sich in den letzten Monaten gebildet hat. Der erste erwies sich als rückläufig (in Hellblau), was dazu führte, dass der Preis in Richtung der horizontalen Unterstützung bei 1420 $ fiel.

Wenn die Haussiers nach einem bullischen Ausbruch aus dem Keil den horizontalen Widerstand bei 1.720 $ (in Rot) durchbrechen können, wird eine Rallye zur Rückeroberung von 2.000 $ erwartet.

In Anbetracht der Tatsache, dass sich der Relative Strength Index (RSI) ebenfalls in Richtung des zinsbullischen Bereichs bewegt, besteht die Möglichkeit, dass die Bullen wieder die Kontrolle über den Markt zurückerlangen, wie sie es am 15. Juli (in Weiß) taten, als das Paar von 1.200 $ auf 2.000 $ stieg . Um dieses Szenario zu bestätigen, muss die ETH das Niveau von 1720 $ übersteigen und halten, zusammen mit einem Ausbruch über die Basislinie des RSI.

Schlüsselunterstützungsebenen: $1420 & $1300

Wichtige Widerstandsstufen: 1720 $ und 2000 $

Tägliche gleitende Durchschnitte:

MA20: $1693
MA50: $1623
MA100: $1512
MA200: $2153

Trotz des jüngsten Rückgangs bildet die ETH ein bullisches Muster, Krypto News Aktuell

Das ETH/BTC-Diagramm

Das ETH/BTC-Handelspaardiagramm zeigt ein Doppelbodenmuster (bullisch). Die horizontale Unterstützung im Bereich von 0,072-0,073 BTC (in Grün) war eine Barriere gegen die Bären. Das zinsbullische Momentum hat im Vergleich zur jüngsten Rallye zugenommen.

Wenn die Bullen den Preis über 0,08 BTC treiben können, wird ein Durchbrechen des horizontalen Widerstands bei 0,082 BTC (in Rot) wahrscheinlich. Insgesamt lässt sich Optimismus für die Bullen erkennen, wenn man sich das ETH/BTC-Diagramm ansieht.

Schlüsselunterstützungsebenen: 0.0.073 & 0.065 BTC

Wichtige Widerstandsstufen: 0,083 & 0,088 BTC

Trotz des jüngsten Rückgangs bildet die ETH ein bullisches Muster, Krypto News Aktuell

On-Chain-Analyse

Börsenzufluss (Top10) – (SMA 7)

Definition: Das Gesamtvolumen der Top 10 eingehender Transaktionen an allen Börsen. Ein hoher Wert zeigt an, dass Anleger, die große Beträge auf einmal eingezahlt haben, gestiegen sind.

Ein Rückgang des Zuflusses (in Grün) hat den Aufwärtstrend der ETH im Juni und Juli begleitet, um die Top-Ten-Transaktionen, die als Wale bezeichnet werden, auszutauschen. Als der Preis den technischen Widerstand erreichte, drehte dieser Index. Dies war wahrscheinlich auf Gewinnmitnahmen einiger Anleger zurückzuführen.

Aktuell zeigt der Hang wieder nach unten, und wenn er so weitergeht, dürfte ihm ein Kursanstieg folgen.

Trotz des jüngsten Rückgangs bildet die ETH ein bullisches Muster, Krypto News Aktuell

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.