Krypto NewsLitecoin

Wird Litecoin seinen Bullenzyklus 2017 wiederholen? Laut Crypto Exchange Kraken sieht LTC beispiellose Nachfrage und Netzwerkaktivität

Die Börse für digitale Vermögenswerte Kraken untersucht die On-Chain-Metriken von Litecoin, um festzustellen, ob das Peer-to-Peer-Zahlungsnetzwerk seine Bullenmarktleistung 2017 wiederholen kann.
In einem neuen Bericht hebt Kraken hervor, dass Litecoin (LTC) im Dezember 2017 in nur 30 Tagen um 638% von 50 USD auf 369 USD gestiegen ist. Laut Kraken blinkt LTC On-Chain-Signale, die seine abrupte Rallye während des Bullenzyklus 2017 vorwegnahmen.

„Die On-Chain-Aktivität zeigt, dass die Netzwerknachfrage nicht nur nach oben tendiert und in die möglicherweise nächste ‚Wachstumswelle‘ eintritt, sondern dass sie auch unter dem ‚überkauften‘ Bereich bleibt.“

Eine On-Chain-Kennzahl, die Kraken auf dem Radar hat, ist die Anzahl der aktiven Adressen, die laut Bericht seit fast 12 Monaten in einem starken Aufwärtstrend sind.

„Erstens befindet sich die Zahl der aktiven Adressen seit Dezember 2020 in einem parabolischen Aufwärtstrend, was darauf hindeutet, dass das Netzwerk inmitten der Rallye des breiteren Marktes weiterhin eine immer größere Aktivität verzeichnet. Zweitens ist die Zahl der aktiven Adressen vor kurzem in die Vertikale gestiegen, der stärkste Anstieg der Aktivität seit April 2021, ein Zeichen für einen plötzlichen Anstieg der Netzwerknachfrage und -aktivität.“

Kraken fügt hinzu, dass die Zahl der neuen Adressen von Litecoin mit Guthaben ungleich Null ebenfalls auf dem Vormarsch ist.

„Zum Redaktionszeitpunkt liegt der gleitende 7-Tage-Durchschnitt neuer Adressen (mit Salden ungleich Null) auf einem Allzeithoch von 308.827. Der gleitende 7-Tage-Durchschnitt der neuen Adressen hat kürzlich das bisherige Allzeithoch von 270.000 am 9. Oktober 2021 übertroffen und steigt bis in den November weiter an.“

Neben On-Chain-Daten untersucht Kraken auch den MVRV Z-Score von Litecoin, eine Kennzahl, die bestimmt, ob ein Vermögenswert im Verhältnis zu seinem beizulegenden Zeitwert über- oder unterbewertet ist. Dem Bericht zufolge ist Litecoin selbst nach seinem jüngsten Preisanstieg derzeit noch weit vom überkauften Bereich entfernt.

„Der aktuelle MVRV-Z-Score von LTC liegt leicht über 2 und muss um das 3,5-fache steigen, bevor er einen Wert von 7 erreicht oder was historisch als ‚überkauft‘ galt.“

Den vollständigen Bericht von Kraken können Sie hier lesen.
Preisaktion prüfen

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.