Kucoin traders

Zusammengesetzte Schwankungen bei Plänen, Belohnungen zu kürzen

Compound möchte die Landwirtschaft abschaffen und ein neues Prämienverteilungsprogramm starten.

Die zentralen Thesen

  • Compound hat vorgeschlagen, Protokollbelohnungen aufgrund „problematischer“ Effekte zu eliminieren.
  • Die Community-Mitglieder sehen dem neuen Netzwerk-Update optimistisch entgegen.
  • COMP könnte 224 $ erreichen, wenn es die Widerstandsmarke von 152 $ durchbricht.

Compound hat ein entscheidendes Widerstandsniveau erreicht, nachdem das DeFi-Startup Pläne zur Abschaffung seines Belohnungsprogramms bekannt gegeben hat. Weiterer Kaufdruck um das aktuelle Preisniveau herum könnte COMP zum Ausbruch bringen.

Verbindung könnte nach Protokoll-Upgrade ausbrechen

Der Preis von Compound ist in den letzten 12 Stunden um mehr als 24 % gestiegen, nachdem ein Vorschlag zur Reduzierung der Protokollbelohnungen angekündigt wurde.

Das DeFi-Startup scheint erkannt zu haben, dass sich sein Belohnungsprogramm problematisch auf den Preis von COMP auswirkt. Compound behauptet, dass die meisten COMP-Belohnungen sofort ausverkauft sind, was einen „großen Nachteil“ für bestehende Benutzer und Token-Inhaber darstellt. Stattdessen sollten diese Token verwendet werden, um das Protokoll zu erweitern.

Aus diesem Grund hat Compound eine Belohnungsanpassung vorgenommen Vorschlag das darauf abzielt, ein neues Prämienprogramm mit dem alleinigen Zweck zu starten, „neue Märkte anzukurbeln“. Das Ziel ist es, bestehende Belohnungen um 50 % und schließlich zu kürzen Ende COMP-Landwirtschaft.

Die Gemeindemitglieder scheinen den neuen Vorschlag begrüßt zu haben. Etwas beanspruchen dass COMP-Inhaber nicht länger verwässert werden, da die Prämienkürzung die grassierende Inflation beendet, die das Netzwerk erlebt hat. In der Zwischenzeit scheinen andere zu den Börsen zu eilen, um den Token zu kaufen.

COMP hat seit der Ankündigung, das Widerstandsniveau von $152 zu testen, fast 30 Punkte an Marktwert gewonnen. Diese Hürde ist signifikant, da sie um die absteigende Trendlinie eines Keils sitzt, der sich auf seinem Wochen-Chart gebildet hat.

Ein entscheidender Kerzenschluss über 152 $ könnte einen Ausbruch aus dem Konsolidierungsmuster signalisieren. Unter solchen Umständen könnten ins Abseits gedrängte Anleger wieder in den Markt einsteigen und COMP um etwa 52 % in Richtung 224,50 $ treiben.COMP/USD-Diagramm.
Quelle: TradingViewDennoch wird Compound wahrscheinlich einen anhaltenden Tagesschluss über 152 $ benötigen, um die zinsbullische These zu bestätigen. Wenn es COMP nicht gelingt, dieses Widerstandsniveau zu durchbrechen, könnte der Vermögenswert eine Korrektur der absteigenden Trendlinie des Keils bei 93 $ erleiden.

Haftungsausschluss: Fusionsmedien möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder genau sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt, und daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.Fusionsmedien oder Personen, die mit Fusion Media zu tun haben, übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen, einschließlich Daten, Kurse, Diagramme und Kauf-/Verkaufssignale, ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind, da dies eine der riskantesten Anlageformen überhaupt ist.

Die mobile Version verlassen