Welt News

Asien ist die am stärksten von Klimakatastrophen betroffene Region

Asien wurde im vergangenen Jahr von der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) der Vereinten Nationen (UN) als die am stärksten von klimabedingten Gefahren betroffene Region der Welt identifiziert. Der Bericht der WMO enthüllte, dass in Asien 79 Katastrophen aufgrund hydrometeorologischer Ereignisse auftraten, wobei insbesondere Überschwemmungen und Stürme die größte Anzahl an Todesfällen verursachten. Mehr als 80 % dieser Ereignisse waren mit Überschwemmungen und Stürmen verbunden, die über 2.000 Menschenleben forderten.

Die Generalsekretärin der WMO, Celeste Saulo, betonte, dass viele Länder in Asien 2023 mit extremen Witterungsbedingungen konfrontiert waren, darunter Hitzewellen, Dürren, Überschwemmungen und Stürme. Diese Ereignisse wurden durch den Klimawandel verschärft, der zu einer Zunahme in der Häufigkeit und Intensität von Naturkatastrophen geführt hat. Ein alarmierender Befund des Berichts war, dass Asien sich schneller als der globale Durchschnitt erwärmt, mit hohen Durchschnittstemperaturen von Westsibirien bis Zentralasien sowie von Ostchina bis Japan.

Besonders besorgniserregend ist der massive Masseverlust der meisten Gletscher in der Hochgebirgsregion Asiens aufgrund außergewöhnlich hoher Temperaturen und trockener Bedingungen. Diese Veränderungen haben schwerwiegende Auswirkungen auf das Ökosystem und den Lebensunterhalt der Menschen, die in diesen Gebieten leben. Der Bericht verdeutlicht die dringende Notwendigkeit für Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen und Anpassung an die bereits unvermeidbaren Auswirkungen des Klimawandels in Asien und weltweit.

Siehe auch  Supervulkan bei Neapel: Erdbeben erschüttert Region für Minuten

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.