Welt News

Australischer Pilot und zwei Einheimische nach kurzer Entführung in Papua-Neuguinea freigelassen

Entführung von Hubschrauberpiloten und Arbeitern in Papua-Neuguinea

Am Montag wurden ein australischer Hubschrauberpilot und zwei einheimische Arbeiter in Papua-Neuguinea entführt. Glücklicherweise wurden sie nach Verhandlungen mit Sicherheitskräften unverletzt freigelassen. Die Entführung fand in der abgelegenen Provinz Hela statt, in der die drei am Mount Sisa gelandet waren und von einer bewaffneten Gruppe mitgenommen wurden.

Freilassung nach Verhandlungen

Nach einer schnellen Reaktion von Sicherheitskräften und Verhandlungen mit örtlichen Anführern wurden die Entführten sicher und unversehrt freigelassen. Der Polizeikommissar David Manning betonte, dass die Polizei bei Bedarf tödliche Gewalt gegen die Entführer anwenden würde.

Reaktion der Regierung

Manning machte deutlich, dass die Behörden von Papua-Neuguinea entschlossen sind, gegen inländische Terroristen vorzugehen, um die Sicherheit der Gemeinden zu gewährleisten. Die Polizei wurde zuvor autorisiert, tödliche Gewalt gegen die Entführer zu nutzen.

Wiederholung des Vorfalls

Es ist bemerkenswert, dass diese Entführung fast zeitgleich mit einem ähnlichen Vorfall in derselben Provinz geschah, bei dem ein australischer Archäologe und zwei einheimische Forscher entführt und erst nach Zahlung eines Lösegelds freigelassen wurden.

Reaktion des Außenministeriums

Das australische Außenministerium hat bisher nicht öffentlich Stellung zu diesem Vorfall genommen.

Diese jüngste Entführung verdeutlicht die Sicherheitsherausforderungen, mit denen Papua-Neuguinea konfrontiert ist, und unterstreicht die Notwendigkeit von Maßnahmen zur Bekämpfung von inländischem Terrorismus in der Region.

Siehe auch  Privatwirtschaftliche Mondmission endet vorzeitig

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.