Welt News

Bayern-Boss Tuchel bedroht erneut den Champions-League-Traum von Man City

MANCHESTER (GROSSBRITANNIEN) – Manchester City und Pep Guardiola haben eine Champions-League-Punktzahl gegen Thomas Tuchel zu begleichen, wenn der neu ernannte Trainer von Bayern München am Dienstag im Viertelfinal-Hinspiel Etihad besucht.

Tuchel ging als Chelsea-Trainer aus Citys erstem und bislang einzigem Lauf zum Champions-League-Finale im Jahr 2021 als Sieger hervor.

Das war auch das nächste Mal, dass Guardiola in 10 Versuchen während seiner Zeit bei Barcelona, ​​Bayern und City gekommen ist, um seinen dritten Europapokal als Trainer zu gewinnen.

Chelseas 1:0-Sieg vor zwei Jahren vor dem aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen weitgehend leeren Estadio do Dragao in Porto war ein Fall, in dem der Lehrling den Meister in den Schatten stellte.

Als junger Trainer studierte und bewunderte Tuchel Guardiolas dominante Mannschaft aus Barcelona, ​​die von 2008 bis 2012 in vier Jahren 14 Trophäen gewann, darunter zwei Champions-League-Titel.

Ihre Wege kreuzten sich dann während Guardiolas dreijähriger Amtszeit beim FC Bayern, während Tuchel Trainer von Mainz und dann Borussia Dortmund war.

Zwei Fußballbesessene, das Paar unterhielt sich 2014 sogar bis spät in die Nacht in einer Münchner Bar und benutzte Gläser und Salz- und Pfefferstreuer, um Formationen nachzuahmen.

„Ich war ein so großer Bewunderer von Pep, als er noch Spieler war, und als er dann Trainer wurde, war das für mich wie ein Lernen im Job“, sagte Tuchel vor dem Champions-League-Finale 2021.

“Ich war Akademietrainer und dann in der Bundesliga bei Mainz, aber ich glaube nicht, dass ich ein Spiel (von Guardiolas Barcelona) verpasst habe, weil es so viel zu lernen gab.”

Der Respekt ist gegenseitig. Guardiola beschrieb Tuchel in der vergangenen Saison als “einen der wenigen Trainer, von denen ich lerne, mich selbst zu einem besseren Trainer zu entwickeln”.

Siehe auch  Ethereum Der Preis springt erneut, aber das Berühren dieser Niveaus könnte einen Ausverkauf auslösen

– Champions-League-Stammbaum –

Guardiola hatte bei Zusammenstößen zwischen den beiden tendenziell die Oberhand.

Drei Chelsea-Siege innerhalb von sechs Wochen gegen Ende der Saison 2020/21 sind Tuchels einzige Siege in 10 Begegnungen zwischen den beiden und Guardiolas sechs.

Aber er gewann den wichtigsten und sein Champions-League-Stammbaum spielte eine große Rolle bei Bayerns Sturz, um seine Dienste zu sichern und Julian Nagelsmann letzten Monat in einem Schockzug zu entlassen.

Tuchel führte 2020 auch Paris Saint-Germain zu seinem ersten Finale in Europas wichtigstem Klubwettbewerb und brachte den späteren Sieger Real Madrid im vergangenen Jahr im Viertelfinale in die Verlängerung, obwohl Chelsea durch Sanktionen gegen den damaligen Eigentümer Roman Abramovich in eine Krise gestürzt wurde.

Der 49-Jährige steht nun vor der Herausforderung, dort erfolgreich zu sein, wo Guardiola gescheitert ist, die Bayern zurück zum Champions-League-Titel zu führen.

Doch das Gewicht der Erwartung lastet viel stärker auf dem City-Boss.

Guardiola ist in seiner siebten Saison in Manchester im Rennen um seinen fünften Premier-League-Titel.

Doch das Scheitern, in Europa über die Grenze zu kommen, bleibt ein Fleck auf seinem Lehrbuch.

“Das heißt nicht, dass ich dem zustimme, aber wir werden auf jeden Fall an diesem Wettbewerb gemessen”, sagte Guardiola über die Bedeutung des Gewinns der Champions League für sein Vermächtnis bei Etihad.

Die Anwesenheit von Erling Haaland erhöht den Druck auf Guardiola, die Arbeit in diesem Jahr endlich zu erledigen.

Der Norweger erzielte bei seiner Rückkehr nach einer Verletzung beim 4:1-Sieg in Southampton am Samstag zwei Tore und erhöhte seine Bilanz für die Saison auf 44.

Siehe auch  Malaysia untersucht Missbrauch von Wanderarbeitern

Aufgrund dieser Zahlen zog Guardiola Vergleiche zwischen seinem Stürmerstar Cristiano Ronaldo und Lionel Messi.

Aber es war der Unterschied, wenn die feinen Margen in den letzten Phasen der Champions League am wichtigsten waren, was City zwang, sich gegen die Konkurrenz aus ganz Europa zu wehren, um Haaland zu landen.

Der 22-Jährige hat in 25 Champions-League-Spielen 33 Tore erzielt, darunter fünf beim 0:7 gegen RB Leipzig im Achtelfinale.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.