Welt News

China eröffnet Botschaft in Honduras

TEGUCIGALPA: Die Volksrepublik China hat am Montag offiziell ihre Botschaft in der Republik Honduras eingeweiht, nachdem am 26. März diplomatische Beziehungen zwischen den beiden Ländern aufgenommen wurden.

Yu Bo, Geschäftsträger der chinesischen Botschaft in Honduras, sagte bei der Einweihungszeremonie, dass Honduras die historische Gelegenheit genutzt habe, die wichtige Entscheidung zu treffen, das Ein-China-Prinzip anzuerkennen.

Mit dieser Entscheidung sei Honduras das 182. Land, das diplomatische Beziehungen mit China aufnehme, was China sehr schätze, sagte Yu.

„Das Ein-China-Prinzip ist ein universeller Konsens der internationalen Gemeinschaft und eine weithin anerkannte Norm der internationalen Beziehungen“, sagte er.

Weniger als drei Monate nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Honduras hätten die beiden Länder die Koordinierung und Zusammenarbeit in Bereichen wie Wirtschaft, Handel, Landwirtschaft, Wissenschaft und Technologie, Kultur, Bildung und Medien beschleunigt, sagte Yu.

Die chinesische Botschaft in Honduras werde ihr Bestes tun, um ihrer Verantwortung gerecht zu werden, das Fenster zu sein, das die Beziehungen zwischen den beiden Ländern öffnet, die Brücke, die die bilaterale Zusammenarbeit vertieft, und die Verbindung, die die beiden Völker verbindet, sagte er.

Der honduranische Außenminister Eduardo Reina, der gemeinsam die Eröffnung der Botschaft eröffnete, gratulierte der Einweihung und betonte, dass die Entscheidung, diplomatische Beziehungen mit China aufzunehmen, eine unabhängige Entscheidung Honduras sei.

Er sagte, dass die Entscheidung die internationalen Beziehungen Honduras diversifiziert und mit den meisten Ländern übereinstimmt, die das Ein-China-Prinzip anerkennen.

Honduras halte sich strikt an das Ein-China-Prinzip und freue sich darauf, gemeinsam die Handelskooperation mit China zu fördern, um die Infrastruktur zu verbessern, zum Wohlergehen der honduranischen Bevölkerung beizutragen und den sozialen Wohlstand zu fördern, sagte Reina.

Siehe auch  Das Vorgehen gegen Kryptowährungen in China intensiviert sich, da die PBoC eine neue Richtlinie herausgibt

Fast 200 Personen nahmen an der Einweihungszeremonie teil, darunter die zweite honduranische Vizepräsidentin Doris Gutierrez, andere honduranische Regierungsbeamte und Parlamentsvertreter, Vertreter diplomatischer Missionen und internationaler Organisationen in Honduras sowie Vertreter chinesischer Institutionen, Unternehmen und Gemeinden in dem zentralamerikanischen Land .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.