Welt News

China nimmt die Ausstellung von Visa für Ausländer wieder auf

PEKING: Chinas Visabehörden im Ausland werden laut einer Erklärung des chinesischen Außenministeriums vom Dienstag die Ausstellung aller Kategorien von Visa an Ausländer ab Mittwoch wieder aufnehmen.

Die Entscheidung werde getroffen, um grenzüberschreitendes Reisen weiter zu erleichtern, heißt es in der Erklärung.

Zusätzlich zur Überprüfung und Genehmigung neuer Reisedokumente werden Visa, die vor dem 28. März 2020 ausgestellt wurden und noch gültig sind, wieder die Einreise nach China ermöglichen, wie aus einer am Montag von der chinesischen Botschaft in Washington veröffentlichten Mitteilung hervorgeht.

Die aktualisierte Richtlinie wird auch die Wiederaufnahme des visumfreien Reisens für diejenigen ermöglichen, die mit Kreuzfahrtschiffen nach Shanghai ankommen, sowie für bestimmte Touristengruppen aus Hongkong, Macau und Ländern innerhalb der ASEAN-Regionalgruppe, heißt es in der Mitteilung.

Der Schritt markiert den jüngsten Schritt zur Wiederöffnung Chinas für die Außenwelt, da Peking allmählich mit der strikten Null-Covid-Strategie bricht, die seine Pandemie-Reaktion bis vor einigen Monaten definierte.

Nach Angaben der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (WTO) empfing China im Jahr 2019 65,7 Millionen internationale Besucher, bevor die Covid-19-Pandemie dazu führte, dass sich das Land vom Rest der Welt abschottete.

Während die meisten anderen Länder damit begannen, ihre Volkswirtschaften wieder vollständig zu öffnen und internationale Reisende früher willkommen zu heißen, begann China erst Ende 2022, sich aus seiner strengen Covid-Eindämmungspolitik zu befreien, nachdem im ganzen Land seltene Demonstrationen gegen die von Präsident Xi Jinping charakteristische Null-Covid-Strategie ausgebrochen waren.

Diese Proteste Ende November weiteten sich zu Forderungen nach mehr politischen Freiheiten aus, einige forderten sogar den Rücktritt von Xi und wurden zur am weitesten verbreiteten Opposition gegen die kommunistische Herrschaft seit dem Demokratieaufstand von 1989, den das Militär niederschlug.

Siehe auch  Griechenland sucht nach Antworten, da die Maut für Zugunglücke steigt

– Umkehrung –

Anfang Dezember beendeten die chinesischen Behörden effektiv das Regime von Massentests, Abriegelungen und langen Quarantänen – aber die abrupte Umkehrung führte zu einem plötzlichen Anstieg der Covid-Fälle.

Peking kündigte Ende Dezember an, dass Reisende, die ab dem 8. Januar in das Land einreisen, nicht mehr unter Quarantäne gestellt werden müssten, sondern Visabeschränkungen für Ausländer beibehalten würden.

Damals sagte Peking, es werde „seine Visapolitik für Ausländer, die China besuchen, weiterhin auf wissenschaftliche und dynamische Weise an die Situation der Epidemie anpassen“.

Es stellte dann auch wieder chinesische Pässe für „Tourismus“ oder „Überseebesuche von Freunden“ aus.

Da die Fälle in China um das neue Jahr herum zunahmen, verhängten mehrere Länder – insbesondere Japan und Südkorea – Beschränkungen für chinesische Besucher und provozierten ein Tit-for-Tat, als Peking seine eigenen Beschränkungen erließ.

Als die Fälle in China nachließen, lockerten beide Seiten diese Beschränkungen.

Die Ankündigung, dass China die Ausstellung von Visa für Ausländer wieder aufnehmen wird, kommt, als das Stempelparlament des Landes eine wichtige Sitzung in Peking abschloss, während der Xi für eine dritte Amtszeit als Präsident bestätigt wurde und sein enger Verbündeter Li Qiang Premierminister wurde.

Li gab am Montag zu, dass das Erreichen des Wirtschaftswachstumsziels des Landes von „etwa 5 %“ „keine leichte Aufgabe“ sei.

China verzeichnete im vergangenen Jahr nur ein Wachstum von 3 % und verfehlte damit sein erklärtes Ziel von rund 5,5 % bei weitem, da die Wirtschaft unter den doppelten Auswirkungen einer strengen Covid-Politik und einer Immobilienkrise belastet wurde.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.