Welt News

Dawn-Schulversuch für schläfrige Teenager löst Empörung in Indonesien aus

KUPANG, Indonesien: In einer Stadt im fernen Osten Indonesiens sieht man jeden frühen Morgen verschlafene Teenager auf ihrem widerwilligen Weg zur Schule zombieartig durch die Straßen stapfen.

Es ist keine Szene aus einem kitschigen Science-Fiction-Angebot, sondern ein kontroverses Experiment, um den Tag für die schlaflosen Teenager viel früher zu beginnen.

Bei dem Pilotprojekt in Kupang, der Hauptstadt der Provinz Ost-Nusa Tenggara, beginnen Zwölftklässler an zehn weiterführenden Schulen um 5.30 Uhr mit dem Unterricht.

Die Behörden sagen, dass das Programm, das letzten Monat von Gouverneur Viktor Laiskodat angekündigt wurde, die Disziplin der Kinder stärken soll.

Laut Eltern sind ihre Kinder jedoch “erschöpft”, wenn sie nach Hause kommen. Die Schulen in Indonesien beginnen in der Regel zwischen 7 und 8 Uhr.

Teenager in ihren Schuluniformen laufen jetzt durch dunkle Straßen oder warten darauf, dass Motorradtaxis pünktlich zur Schule kommen.

“Es ist extrem schwierig, sie müssen jetzt das Haus verlassen, während es noch stockfinster ist. Ich kann das nicht akzeptieren … ihre Sicherheit ist nicht gewährleistet, wenn es dunkel und ruhig ist”, sagte Rambu Ata, Mutter einer 16-jährigen alt, sagte AFP.

Ihre Tochter Eureka muss jetzt um 4 Uhr morgens aufstehen, sich fertig machen und mit dem Motorrad zur Schule fahren.

„Jetzt ist sie jedes Mal, wenn sie nach Hause kommt, erschöpft und schläft sofort ein, weil sie so müde ist“, sagte Ata.

Mindestens ein Gelehrter scheint dem zuzustimmen.

„Es steht in keinem Zusammenhang mit den Bemühungen, die Qualität der Bildung zu verbessern“, sagte Marsel Robot, ein Bildungsexperte der Nusa Cendana University, gegenüber AFP.

Langfristig könne Schlafentzug die Gesundheit der Schüler gefährden und zu einer Verhaltensänderung führen, sagte er.

Siehe auch  Muslime können in Indonesien nicht mit Bitcoin handeln, da der Religionsrat Krypto für Haram erklärt (Bericht)

„Sie werden nur ein paar Stunden schlafen und dies ist ein ernsthaftes Risiko für ihre Gesundheit. Dies wird ihnen auch Stress bereiten und sie werden ihren Stress durch Handeln ablassen.“

Politik verlängert

Eine 2014 von der American Academy of Pediatrics veröffentlichte Studie empfahl, dass Mittel- und Oberschüler den Unterricht um 8:30 Uhr oder später beginnen sollten, um genügend Zeit zum Schlafen zu haben.

Die Änderung der Kupang-Regel wurde auch von lokalen Gesetzgebern angefochten, die die Regierung aufforderten, eine ihrer Meinung nach unbegründete Politik aufzuheben.

Die Regierung hat ihr Experiment trotz der Kritik aufrechterhalten und sogar auf das örtliche Bildungsamt ausgedehnt, wo auch Beamte ihren Tag jetzt um 5.30 Uhr beginnen.

Nicht alle sind mit der Politik unzufrieden.

Rensy Sicilia Pelokilla, eine Beamtin der Agentur, sagte gegenüber AFP, dass sie früher gesünder geworden sei, weil sie jetzt in ihrem Büro an Gruppenübungen teilnehmen müsse, die sie einmal verschlafen habe.

„Als Beamter bin ich bereit, die Verordnung einzuhalten, und ich werde mein Bestes geben“, sagte Pelokilla.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.