Welt News

Die blauen Häkchen von Twitter beginnen zu verschwinden

SAN FRANCISCO – Twitter hat am Donnerstag mit der Massenentfernung seiner blauen Häkchen begonnen, da das Symbol, das zuvor zur Kennzeichnung eines verifizierten Kontos verwendet wurde, von Benutzern wie dem Papst, Donald Trump und Justin Bieber verschwand.

Eigentümer Elon Musk, der gesehen hat, wie seine 44-Milliarden-Dollar-Investition in die Website schrumpft, hat zuvor versprochen, das, was er als „Lords & Peasants-System“ bezeichnet, abzuschaffen.

Er bot stattdessen an, das blaue Abzeichen an jeden zu verkaufen, der 8 Dollar im Monat zahlen würde, in einem Schritt, von dem er letztes Jahr sagte, er würde „den Journalismus demokratisieren und die Stimme des Volkes stärken“.

Früher festgelegte Termine für das Rollback der Zecken – die überwiegend von Prominenten, Journalisten und Politikern genutzt werden – sind ohne merkliche Maßnahmen verstrichen.

Aber am Donnerstag schienen die Häkchen bei hochkarätigen Konten sowie bei vielen Reportern von AFP und anderen Nachrichtenorganisationen entfernt worden zu sein.

Auch Politik und Behörden schienen betroffen zu sein, wobei US-Senator Brian Schatz die möglichen Auswirkungen auf das öffentliche Vertrauen im Katastrophenfall beanstandete.

„Es sollte wirklich eine Möglichkeit für Notfallmanager geben, zu überprüfen, ob sie auf dieser Website echt sind, oder Betrüger werden Leid und Tod verursachen“, twitterte er.

„Ich beschwere mich nicht über mein eigenes Häkchen, ich denke nur, dass es bei Naturkatastrophen wichtig ist zu wissen, dass FEMA tatsächlich FEMA ist“, schrieb er und bezog sich auf die Federal Emergency Management Agency, die nach Hurrikanen und tödlichen Stürmen eingreift.

Einige Prominente hatten immer noch das blaue Häkchen, obwohl sie sich nicht dafür angemeldet hatten.

Siehe auch  Stoking girls' big-league dreams

Musk sagte als Antwort auf einen Nachrichtenartikel über diese Häkchen, dass er „für ein paar persönlich bezahlt“ habe.

Als Antwort auf einen anderen Tweet sagte er, es sei nur für William Shatner von Star Trek, den Basketball-Superstar LeBron James und den Autor Stephen King.

- Medienlabels weg -

Die Entfernungen folgten Streitigkeiten zwischen Twitter und verschiedenen Nachrichtenorganisationen, die Einwände gegen Etiketten erhoben haben, die an ihre Konten angehängt wurden und darauf hindeuteten, dass sie „staatlich verbunden“ oder „staatlich finanziert“ waren.

Aber auch diese waren laut einer Überprüfung von AFP von vielen hochkarätigen Medienkonten verschwunden.

Ab Freitag 0600 GMT erschienen sie nicht mehr auf den Twitter-Konten des US-Radiosenders NPR, des kanadischen Senders CBC, Chinas offizieller Nachrichtenagentur Xinhua und RT von Russland.

Twitter hatte lange Zeit Konten gekennzeichnet, die mit staatlichen Medien oder Regierungsbeamten, insbesondere aus China und Russland, verbunden waren, und sagte, die Politik konzentriere sich auf Einheiten, die „die offizielle Stimme des Nationalstaats im Ausland“ seien.

Vor kurzem wurden die Labels jedoch auf Nachrichtenorganisationen angewendet, die öffentliche Mittel erhielten, aber von keiner Regierung kontrolliert wurden.

NPR hörte auf, Twitter zu verwenden, nachdem es dieses Tag erhalten hatte, und CBC folgte diesem Beispiel.

Radio New Zealand drohte diese Woche auch damit, Twitter wegen des Labels „von der Regierung finanziert“ zu verlassen, während Schwedens öffentlich-rechtliches Sveriges Radio sagte, es würde aufhören zu twittern.

Es war nicht sofort klar, warum die Etiketten entfernt wurden, aber die Änderung wurde von einigen Seiten gelobt.

„Ich unterstütze die Entfernung aller Labels ‚staatlich verbundener Medien‘ durch Twitter“, twitterte Hu Xijin, der frühere Herausgeber der staatlichen chinesischen Boulevardzeitung Global Times, der auf der Plattform als Stimme des schrillen Nationalismus an Bedeutung gewann.

Siehe auch  Mutter zu 20 Jahren Haft verurteilt - verkürzt: Mutter zu 20 Jahren Haft verurteilt

Sein Konto war nicht mehr als mit dem chinesischen Staat verbunden gekennzeichnet.

- Werbeeinnahmen sinken -

Musks turbulenter Besitz von Twitter hat dazu geführt, dass Tausende von Mitarbeitern entlassen wurden und Werbetreibende von der Plattform geflohen sind.

Benutzer beschweren sich, dass Hassreden und Fehlinformationen zugenommen haben und Konten mit extremen Ansichten aufgrund weniger Inhaltsmoderation an Bedeutung gewinnen.

In diesem Monat besagte eine genau beobachtete Prognose, dass die Werbeeinnahmen von Twitter im Jahr 2023 stark zurückgehen werden.

Analysten von Insider Intelligence sagten, dass sie eine frühere weltweite Umsatzschätzung von 4,74 Milliarden US-Dollar um mehr als ein Drittel auf 2,98 Milliarden US-Dollar kürzen, da das Vertrauen nachlässt.

Laut dem Forschungsunternehmen Pathmatics haben 14 der Top-30-Werbetreibenden auf Twitter ihre Werbung auf der Plattform eingestellt, seit Musk am 27. Oktober das Kommando übernommen hat.

Insider Intelligence stellte fest, dass Musks Bemühungen, einen Abonnementdienst aufzubauen, „die verlorenen Werbeeinnahmen nicht ausgleichen werden“.

burs-hg/bgs/qan/dva

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.