Welt News

Die Niederlage von Arsenal sichert Man City den Titel in der Premier League

NOTTINGHAM (VEREINIGTES KÖNIGREICH) – Manchester City gewann zum fünften Mal in sechs Saisons die Premier League, nachdem der Zweitplatzierte Arsenal am Samstag im Nottingham Forest mit 0:1 verloren hatte.

Nach einer zweiten Niederlage in Folge für die Gunners liegen die Männer von Mikel Arteta immer noch vier Punkte hinter City und haben noch ein Spiel vor sich.

Taiwo Awoniyis Siegtreffer hatte auch große Auswirkungen auf das Tabellenende, da Forest nun in seiner ersten Saison seit 23 Jahren wieder in der höchsten Spielklasse vor dem Abstieg sicher ist.

Citys Titeltriumph könnte der Beginn eines Triples sein, wenn die Männer von Pep Guardiola nächsten Monat im FA-Cup-Finale auf Manchester United und im Champions-League-Finale auf Inter Mailand treffen.

Arsenal drängte den Titelverteidiger die meiste Zeit, scheiterte aber in den entscheidenden letzten Monaten der Saison.

Sie haben nur zwei ihrer letzten acht Spiele gewonnen, sodass City drei Spiele vor Schluss über die Ziellinie galoppieren kann.

Den Besuchern schien es kaum möglich, ein Tor zu erzielen, denn die laute Atmosphäre im City Ground drängte Forest zum Überleben.

Artetas Entscheidung, eine experimentelle Viererkette ohne anerkannte Außenverteidiger zu benennen, schlug bereits in den ersten 20 Minuten fehl.

Morgan Gibbs-White war für Forests Genesung von zentraler Bedeutung, nachdem er nur eines seiner ersten elf Ligaspiele gewonnen hatte.

Der englische U21-Nationalspieler erzielte den einzigen Treffer, als er Awoniyi bediente und damit seinen fünften Treffer in drei Spielen gegen Aaron Ramsdale erzielte.

Forest zog sich dann gerne zurück und verteidigte seine Führung, doch Arsenal war ein Schatten der dynamischen jungen Mannschaft, die in den ersten Monaten der Saison glänzte.

Siehe auch  Abschaffung von Kinderverbotszonen

Mit dem zahmen Schuss von Bukayo Saka, den Keylor Navas mühelos parieren konnte, kamen sie einem Ausgleich am nächsten.

Artetas Kader ist der zweitjüngste in der Premier League und ihnen ist gerade die Kraft ausgegangen, als City Höchstgeschwindigkeit erreicht hat.

Der frischgebackene Meister ist seit 23 Spielen in allen Wettbewerben ungeschlagen, darunter ein 4:1-Sieg gegen Arsenal, als die beiden Mannschaften letzten Monat in einem Spitzenduell aufeinandertrafen.

Am anderen Ende der Tabelle liegt Forest sechs Punkte vor der Abstiegszone, was bedeutet, dass zwei von Everton, Leeds oder Leicester in der nächsten Saison zusammen mit Southampton in der Meisterschaft antreten werden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.