Welt News

Die „Wasserpolizisten“ von Las Vegas machen die Stadt zu einem Modell in den von der Dürre heimgesuchten USA

LAS VEGAS - Die Wüstenstadt Las Vegas, die weltweit als Oase des Genusses bekannt ist, hat sich in Sachen Wasser zu einem überraschenden Beispiel für Sparsamkeit und Umsicht entwickelt.

Etwa 2,3 Millionen Menschen leben im trockenen Las Vegas Valley, und 40 Millionen Touristen werden jedes Jahr von seinen riesigen Casinos und Hotels angezogen.

Da Nevada jedoch weniger als zwei Prozent des gesamten Wassers des von der Dürre betroffenen Colorado River verwenden darf, hat es drastische Maßnahmen ergriffen, vom Verbot von Rasenflächen bis zur Begrenzung der Größe von Schwimmbädern.

Obwohl die Bevölkerung der Region in den letzten zwei Jahrzehnten um mehr als die Hälfte explodiert ist, ist die Nutzung des mächtigen, aber schwindenden Flusses – bei weitem die Hauptwasserquelle von Las Vegas – um fast ein Drittel zurückgegangen.

„Las Vegas hat sehr gute Arbeit geleistet, um die Fassade von Exzess und Dekadenz zu verkaufen“, sagte Bronson Mack, Sprecher der Wasserbehörde von Südnevada.

"Aber die Realität ist, dass unsere Gemeinde extrem wassereffizient ist."

Dies ist auf ein Paket strenger Gesetze, finanzieller Anreize und Bildung zurückzuführen, das während der schweren Dürre in den frühen 2000er Jahren geschaffen wurde, als Nevada seine Flusszuteilung überschritt.

Jetzt, zu einer Zeit, in der Bundesbeamte über obligatorische Kürzungen im ausgedörrten Westen der USA nachdenken, ist Las Vegas „ein Wasserspar-Rockstar“ und „ein Modell für Städte“ in der gesamten Region geworden, sagte der Forscher Brian Richter.

- 'Wasserpolizisten' -

Auf dem Las Vegas Strip verwenden berühmte Casino-Attraktionen wie die Springbrunnen des Bellagio und die Kanäle des Venetian nicht trinkbares Grundwasser aus privaten Brunnen.

Draußen in den weitläufigen Vororten kriechen am frühen Morgen "Wasserstreifen"-Wagen mit Blaulicht durch die Straßen und jagen nach kaputten Sprinkleranlagen und undichten Schläuchen.

Siehe auch  Hardware-Wallet-Firma Trezor präsentiert ihr neues Modell Safe 3 mit metallischem Seed-Backup

Die Ermittler filmen jeden Verstoß, bevor sie bei Ersttätern eine Warnflagge auf dem Rasen aufstellen oder bei Wiederholungstätern eine Geldstrafe verhängen.

Einige Hausbesitzer sind „ein bisschen frustriert“, wenn sie vor Sonnenaufgang „Wasserpolizisten“ auf ihrem Rasen finden, sagte der Ermittler Cameron Donnarumma, aber die meisten sind kooperativ.

Tatsächlich stützt sich seine Arbeit darauf, dass Anwohner ihre wasserscheueren Nachbarn über eine App melden, was täglich zu 20-50 Hausbesuchen durch Patrouillen führt.

„Die Leute erkennen, wenn man in Las Vegas in der Mojave-Wüste landet, ist es ein sehr trockener Ort“, sagte Mack. "Es ist eine andere Umgebung als dort, wo du herkommst."

Bis 2027 wird jegliches Gießen von "nicht funktionalem" Gras - dort rein aus ästhetischen und nicht aus Erholungsgründen - verboten, außer in Einfamilienhäusern.

Las Vegas bietet Hausbesitzern 3 US-Dollar für jeden Quadratmeter Gras, den sie entfernen und durch wassereffiziente Alternativen wie Tropfbewässerungspflanzen ersetzen.

Es ist ein Programm, das in anderen großen US-Städten wie Los Angeles und Phoenix kopiert wurde, obwohl es für kleinere Städte schwieriger ist, es nachzuahmen, sagte Richter.

„Kleinere Budgets und begrenzte Möglichkeiten, finanzielle Anreize in kleineren Städten anzubieten, können Wasserschutzprogramme ernsthaft einschränken“, schrieb er in einer kürzlich erschienenen Studie.

- "Politisch" -

Die Programme sind nicht immer beliebt.

Tedi Vilardo, eine Mutter, die in Las Vegas zu Hause bleibt, sagte gegenüber AFP, sie habe sich an neue Regeln gehalten, die sie darauf beschränkten, ihren Rasen 12 Minuten lang zu wässern, sehe aber „eine Menge toter Stellen“.

„Ich werde gegen die Regeln verstoßen“, sagte sie und bemerkte, dass „wir diesen Winter viel Regen bekommen haben“.

Sie mag Kunstrasen nicht, weil sie zwei Kinder hat und "es ihnen die Füße verbrennt".

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis wird im Jahr 2025 170.000 US-Dollar erreichen – prognostiziert ein mathematisches Modell

Eine kürzlich erlassene Regel, die neue Schwimmbäder auf 56 Quadratmeter begrenzt, hat Bauunternehmer wie Kevin Kraft wütend gemacht, der riesige Pools für wohlhabende Hausbesitzer entwirft.

Die Industrie wurde nicht konsultiert, bis die Gesetzgebung „abgeschlossen“ war, und Kraft sagt, dass eine Obergrenze, die auf dem Prozentsatz der gesamten Grundstücksgröße eines Hauses basiert, mehr Wasser sparen würde.

Beamte aus Nevada standen unter der Waffe der Bundesregierung und mussten „Ersparnisse vorweisen“, sagte er.

„Vieles davon ist politisch“, fügte er hinzu.

Trotzdem beschrieb Kraft den Wasserschutz in Südnevada als „Weltklasse“.

"Nun, die anderen Staaten wie Kalifornien? Es ist nicht einmal annähernd", sagte er.

- 'Steigern' -

Die Regeln, die den Zugang Nevadas zum Colorado River einschränken, der 40 Millionen Menschen, einschließlich der kalifornischen Städte und riesigen Farmen, mit Wasser versorgt, wurden 1922 ausgearbeitet.

Damals habe Las Vegas "kaum existiert", sagt Mack, und sei "nur eine Pfeifenhaltestelle für den Zug zwischen Los Angeles und Salt Lake City".

Jetzt, da der Wasserspiegel am nahe gelegenen Lake Mead – dem größten Stausee der Nation – abstürzt, planen Bundesbeamte steile Einschnitte im Westen.

Dies wird entweder eine einheitliche prozentuale Kürzung für alle Staaten sein oder durch „Seniorenrechte“ – im Grunde, wer zuerst da war, was Nevada ans Ende der Linie bringen würde.

Mack sagte, dass die Bilanz von Las Vegas bei der Wasserreduzierung „in der Zukunft tatsächlich eine Herausforderung für uns sein könnte“, wenn die vorgeschriebenen Kürzungen auf dem aktuellen Verbrauchsniveau basieren.

Las Vegas „sollte Anerkennung für die Menge an Wasser erhalten, die wir in dieser Gemeinde in den letzten 20 Jahren bereits eingespart haben“, sagte er.

"Andere Gemeinden fangen gerade erst an, sich auf den Erhaltungs-Teller zu begeben."

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.