Welt News

Die WHO bittet China um weitere Daten zu Atemwegserkrankungen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat China gebeten, weitere Daten zu einer sich im Norden des Landes ausbreitenden Atemwegserkrankung bereitzustellen und Maßnahmen zur Verringerung des Infektionsrisikos zu ergreifen.

Anstieg von Atemwegserkrankungen in Nordchina

Die WHO hat China offiziell um detaillierte Informationen über die Zunahme von Atemwegserkrankungen gebeten, die sich im Norden des Landes ausgebreitet haben. Seit Mitte Oktober wurden vermehrt "influenzaähnliche Erkrankungen" gemeldet, im Vergleich zu den drei Jahren zuvor.

Die Nationale Gesundheitskommission Chinas hat den Anstieg von Atemwegserkrankungen auf die Aufhebung der Covid-19-Beschränkungen zurückgeführt und erwähnte die Verbreitung bekannter Krankheitserreger wie Grippe und häufige bakterielle Infektionen bei Kindern, darunter Mykoplasmen-Pneumonie.

Reaktion auf die Situation

Die WHO hat zusätzliche Informationen zu den aktuellen Trends bei der Verbreitung bekannter Krankheitserreger angefordert und betont, dass vorbeugende Maßnahmen wie Impfungen, Abstand zu Erkrankten und das Tragen von Masken wichtig sind. Es bleibt unklar, wie die chinesischen Behörden auf die Bitte um weitere Informationen reagieren werden.

Kritik an mangelnder Transparenz und Kooperation

Im Verlauf der Covid-19-Pandemie kritisierte die WHO wiederholt die mangelnde Transparenz und Kooperation der chinesischen Behörden. Die Debatte über die Ursprünge von Covid-19 dauert weiter an, und die WHO hat betont, dass die Aufklärung des Rätsels dazu beitragen könnte, künftige Pandemien abzuwenden.

Die WHO fordert daher von China Transparenz und Zusammenarbeit, um ein besseres Verständnis für die Situation zu erhalten und angemessen handeln zu können.

Siehe auch  24. April 2024 – Internationale Presseschau

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.