Welt News

HSV bleibt in der 2. Liga und setzt weiter auf Trainer Tim Walter

HSV verpasst erneut den Aufstieg in die 1. Bundesliga

Es sollte der historische Relegations-Abend werden, an dem der Hamburger SV den lang ersehnten Aufstieg in die 1. Bundesliga schafft. Doch nach einer 1:3 Niederlage im Rückspiel gegen den VfB Stuttgart wurde der Traum der HSV-Fans erneut zerstört. Schon im Hinspiel hatten sie eine bittere 0:3-Prügel erhalten.

Das Spiel begann vielversprechend für den HSV, der in den ersten 45 Minuten eine starke Leistung zeigte und durch das Tor von Sonny Kittel in der 6. Minute in Führung ging. Auch der Mut und die Entschlossenheit, mit der die Hamburger auftraten, beeindruckten den VfB. Jean-Luc Dompé zeigte vorne viel Dynamik und hinten räumte Abwehr-Boss Sebastian Schonlau alles weg.

Doch nach der Pause kam der große Schock: Enzo Millot erzielte in der 48. Minute den Ausgleich und nur 16 Minuten später das 1:2. Der K.o.-Treffer für den HSV. Auch das späte 1:3 durch Silas in der Nachspielzeit konnte die Niederlage nicht mehr abwenden.

Trotz anständiger Leistung verabschiedet sich der HSV wiederum ohne Aufstieg aus der Saison. Trainer Tim Walter betonte nach dem Spiel jedoch, dass sie ein starkes Fundament gebaut hätten und der Prozess weitergehe.

Nun steht der HSV erneut vor einer schwierigen Saison in der 2. Liga. Ob sie es schaffen werden, mit den Absteigern Hertha BSC und Schalke 04 mitzuhalten, ist fraglich. Hinzu kommt, dass Top-Stürmer Robert Glatzel und Mittelfeld-Mann Ludovit Reis per Ausstiegsklausel den Verein verlassen können. Ob Sonny Kittel seinen Vertrag verlängert, ist ebenfalls unklar.

Der HSV wird sich nun zum sechsten Mal in Folge am Aufstieg versuchen, doch die Fans werden weiterhin sehnsüchtig auf den Tag warten, an dem ihr Verein wieder in der 1. Bundesliga spielt.

Siehe auch  Chinas Xi reist zu Besuch für „Frieden“ nach Russland

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.