Welt News

Indische Gewürzgiganten zu Pestiziden befragt

Die indischen Gewürzgiganten MDH und Everest wurden nach dem Verkaufsstopp einiger ihrer Produkte in Hongkong und Singapur aufgrund hoher Pestizidkonzentrationen inspiziert. Die Gewürzexportbehörde hat beide Unternehmen aufgefordert, Details zu ihren Qualitätskontrollen bereitzustellen. Produkte dieser Unternehmen sind nicht nur in Indien beliebt, sondern werden auch in Europa, Asien und Nordamerika exportiert.

Hongkong hat den Verkauf von drei MDH-Gewürzmischungen und einer Everest-Gewürzmischung für Fischcurrys ausgesetzt, während Singapur den Verzehr der Everest-Gewürzmischung abgeraten hat. Indiens Lebensmittelbehörden haben Qualitätskontrollen für diese Produkte angeordnet. Das Spices Board of India überwacht die Qualitätsstandards und Testrichtlinien und verlangt Erklärungen von den Unternehmen.

MDH und Everest sind wesentliche Akteure auf dem indischen Gewürzmarkt, der im Jahr 2022 einen Wert von 10,4 Milliarden US-Dollar hatte. Der Export von Gewürzen aus Indien belief sich im Zeitraum 2022-2023 auf 4 Milliarden US-Dollar. Everest betonte in einer Erklärung, dass ihre Gewürze sicher sind und nur nach den erforderlichen Genehmigungen exportiert werden. Singapur hielt lediglich eines von 60 Everest-Produkten zur Kontrolle zurück.

Sowohl Hongkong als auch Singapur haben festgestellt, dass die Produkte einen hohen Anteil an Ethylenoxid enthalten, eine Substanz, die bei längerer Exposition als krebserregend eingestuft wird. Die Unternehmen sind nun aufgefordert, den Testprozess und die Einhaltung der Vorschriften zu erklären, um die Sicherheit ihrer Produkte zu gewährleisten.

Siehe auch  Weitere Kommunen im Landkreis Weilheim-Schongau ziehen nach

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.