Welt News

Italien bereitet sich auf den Touristenansturm im Sommer vor – Maßnahmen und Regelungen werden getroffen

Urlaubszeit in Italien: Kommt es zum Kollaps?

In der kommenden Sommersaison könnte es in Italien richtig voll werden. Einschlägigen Prognosen zufolge wollen das Land heuer schätzungsweise 61 Millionen Ausländerinnen und Ausländer als Urlaubsziel wählen, darunter auch viele touristische Gäste aus Österreich. Doch bereits jetzt mehren sich die Stimmen im Nachbarland, die vor einem Kollaps warnen.

Die ersten Städte und Regionen in Italien haben bereits Maßnahmen ergriffen, um dem erwarteten Ansturm im Sommer Herr zu werden. Laut einem Bericht der Tageszeitung "La Repubblica" sollen weitere Regelungen geprüft werden, um den Ansturm, der sich für die nächsten Wochen und Monate ankündigt, irgendwie bewältigen zu können.

Touristische Hochburgen wie Venedig, Florenz oder Rom werden voraussichtlich zu den Hauptanziehungspunkten für Touristinnen und Touristen gehören. Doch was passiert, wenn die vielen Urlauberinnen und Urlauber auf einmal in den Städten ankommen? Diskutiert wird derzeit beispielsweise, wie man den Strom der Touristinnen und Touristen entzerren und auf andere, weniger besuchte Regionen verteilen kann.

Auch der öffentliche Nahverkehr soll laut "La Repubblica" verbessert werden, um den Ansturm bewältigen zu können. Einige Städte haben bereits beschlossen, Busse oder Züge zu kaufen, um den Transport der Gäste zu erleichtern. Andere Maßnahmen sollen dafür sorgen, dass die Stadtzentren nicht komplett überfüllt sind und Touristinnen und Touristen sich auch abseits der Hauptattraktionen aufhalten.

Auch in Österreich wird derzeit heiß diskutiert, wie man den Ausflug in das Nachbarland am besten organisieren soll. Einige Reiseveranstalter empfehlen ihren Gästen, außerhalb der Hochsaison zu fahren oder auf unbekanntere Regionen auszuweichen.

Ob der erwartete Ansturm wirklich eintreten wird und wie gut Italien dafür gerüstet ist, bleibt abzuwarten. Fest steht bereits jetzt, dass es auch in dieser Sommersaison wieder eine Herausforderung für die Tourismusbranche und die Infrastruktur werden wird.

Siehe auch  Zweiter russischer Zug von Sprengstoff nahe Grenze zur Ukraine getroffen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.