Welt News

Japanisches Gericht lehnt Angebot zur Abschaltung eines aktiven Atomreaktors ab

Japanisches Gericht weist Beschwerde zur Abschaltung von Ikata-Reaktor Nr. 3 zurück

Entscheidung des Bezirksgerichts Oita

Ein japanisches Gericht hat eine Beschwerde zurückgewiesen, die die Abschaltung des Ikata-Reaktors Nr. 3 von Shikoku Electric Power gefordert hatte. Diese Entscheidung markiert den ersten formellen Schritt in einem Rechtsstreit um das Atomkraftwerk im Westen Japans, wie vom öffentlich-rechtlichen Sender NHK am Donnerstag berichtet wurde.

Weiterbetrieb des aktiven Reaktors

Durch das Urteil des Bezirksgerichts Oita können die 30 Jahre alten aktiven Reaktoren mit einer Kapazität von 890 Megawatt weiterbetrieben werden. Anwohner, die sich aufgrund der Gefahr einer Naturkatastrophe Sorgen machen, hatten auf die Abschaltung des Ikata-Reaktors gedrängt.

Historie der gerichtlichen Auseinandersetzungen

Shikoku Electric Power stand bereits in den Jahren 2017 und 2020 vor gerichtlichen Verfügungen zur Abschaltung des Reaktors. Die Entscheidungen wurden jedoch jeweils von höheren Gerichten aufgehoben, was zu einer kontinuierlichen Betriebsmöglichkeit des Ikata-Reaktors führte.

Der Rechtsstreit um die Zukunft des Atomkraftwerks in Japan spiegelt die Debatte über die Sicherheit und die Rolle der Kernenergie in der Energieversorgung wider. Die Entscheidung des Bezirksgerichts Oita hat vorerst den Betrieb des Ikata-Reaktors Nr. 3 gesichert.

Siehe auch  Japanische Krypto-Börsen zur Beschleunigung von Coin-Listings, um Schritt zu halten

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.