Welt News

Kiew gerät unter Luftangriff, es sind Explosionen zu hören

Kiew von Luftangriff betroffen

Erster Angriff seit Ende September

Am Samstag wurde die ukrainische Hauptstadt Kiew einem Luftangriff ausgesetzt, der von großen Explosionen begleitet wurde. Laut Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko gab es jedoch keine unmittelbaren Informationen über Opfer. Dieser Angriff markiert den ersten Luftangriff auf Kiew seit Ende September.

Starke Explosionen auf dem linken Ufer

Klitschko berichtete, dass starke Explosionen auf dem linken Ufer der Hauptstadt zu hören waren, insbesondere entlang des Flusses Dnipro. Die Luftverteidigung sei daraufhin gegen ballistische Raketen vorgegangen. Kurz bevor die Explosionen einsetzten, wurden Luftwarnungen für Kiew und die umliegende Region angekündigt. Die Stadtbehörden forderten die Bewohner auf, in Notunterkünften zu bleiben. Die genauen Hintergründe des Angriffs sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Die Situation in Kiew bleibt weiterhin angespannt, und die Bewohner müssen auf mögliche weitere Angriffe vorbereitet sein. Wir werden Sie über neue Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Siehe auch  Ukraine-Liveblog: Keine EU-Beitrittsgespräche vor Europawahl geplant

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.