Welt News

Markus Söder und Giorgia Meloni: Große Übereinstimmung

Bei seinem Besuch in Rom betonte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder die Gemeinsamkeiten mit der italienischen Regierungschefin Giorgia Meloni. Nach ihrem Treffen hob Söder hervor, dass Bayern und Italien ein starkes Interesse an einem Wasserstoffkorridor von Italien in den Süden Deutschlands haben. Insbesondere in energie-, verkehrs- und asylpolitischen Fragen sah Söder eine große Übereinstimmung zwischen den beiden Ländern.

In Bezug auf die Asylpolitik lobte Söder eine Flüchtlingsvereinbarung zwischen Italien und Albanien, die darauf abzielt, die Migration über das Mittelmeer nach Italien und in die EU einzudämmen. Er betonte die Wichtigkeit solcher Maßnahmen und äußerte die Hoffnung, dass dies auch eine Lösung für ganz Europa sein könnte. Söder und Meloni stimmten auch überein, dass die Europäische Union das Verbrenner-Aus erneut überdenken müsse.

Trotz politischer Differenzen betonte Söder, dass die Frage der Mitgliedschaft von Melonis Partei Fratelli d'Italia in der Europäischen Volkspartei nicht relevant sei. Meloni lehnte eine Mitgliedschaft in der EVP ab und äußerte klare Ablehnung gegenüber der AfD. Die historische Verbindung von Meloni zur Alleanza Nazionale, die aus dem neofaschistischen Movimento Sociale Italiano hervorging, wirft weiterhin Fragen auf. Insbesondere Aussagen von Meloni über Mussolini und ihr Verhältnis zum historischen Faschismus in Italien sorgen für Kontroversen.

Zuvor hatte Manfred Weber, Partei- und Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei, wegen seiner Treffen mit Meloni viel öffentliche Kritik von Markus Söder erhalten. Trotz politischer Differenzen und historischen Verbindungen zeigte das Treffen zwischen Markus Söder und Giorgia Meloni eine gewisse Einigkeit in energie-, verkehrs- und asylpolitischen Fragen.

Siehe auch  Pro-palästinensische Proteste erschüttern US-Campusse

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.