Welt News

Moldawien zerschlägt Pro-Moskauer Subversionsring

CHISINAU – Die moldauische Polizei sagte am Sonntag, sie habe Mitglieder eines Netzwerks festgenommen, von dem sie vermuteten, dass es von Moskau orchestriert wurde, um die kleine ex-sowjetische Nation zu destabilisieren, als ein Protest gegen die Regierung begann.

Nach Durchsuchungen am Samstagabend wurden 25 Männer verhört und sieben von ihnen festgenommen, sagte Polizeichef Viorel Cernauteanu gegenüber Medien.

Einem Agenten sei es gelungen, die von einem Moldau-Russen angeführte Gruppe zu infiltrieren, sagte er und fügte hinzu, dass die Staatsanwaltschaft 10 Stunden Video und Audio aufgezeichnet habe.

„Die Leute kamen aus Russland mit einer ganz bestimmten Ausbildungsaufgabe“, fügte der Beamte hinzu.

Die moldauischen Behörden sagten, sie hätten gehandelt, nachdem sie „Informationen über die Organisation von destabilisierenden Aktionen auf unserem Territorium durch Demonstrationen durch russische Spezialdienste erhalten hatten“.

Die Partei des flüchtigen pro-russischen Oligarchen Ilhan Shor hat in den letzten Wochen inmitten der verschärften Spannungen zwischen Moskau und Chisinau erneut gegen die pro-europäische Regierung mobilisiert.

Er hat mehrere Kundgebungen organisiert, für die er verdächtigt wird, Teilnehmer zu bezahlen.

– ‘Wir kamen friedlich’ –

Bei dem Protest in Chisinau am Sonntagnachmittag kam es zu Handgemengen.

Die Demonstranten versammelten sich vor dem Parlament und versuchten, den wenige hundert Meter entfernten Regierungssitz zu erreichen, wurden aber von der Polizei gestoppt.

Die Polizei sagte, sie habe 54 Demonstranten, darunter 21 Minderjährige, „mit verdächtigem Verhalten und verbotenen Gegenständen“ zur Identifizierung und Kontrolle festgehalten.

Bombenalarme verursachten am Morgen Störungen auf dem Flughafen von Chisinau, während die Grenzkontrollen vor der Kundgebung verschärft worden waren.

Insgesamt 182 Ausländern wurde im Laufe der Woche die Einreise verboten, darunter “ein mögliches Mitglied” der russischen paramilitärischen Gruppe Wagner, teilte die Polizei mit.

Siehe auch  Harry und Meghan in einem neuen Drama

Der Slogan des Protests lautete „Wir fordern die Regierung auf, unsere Rechnungen zu bezahlen“.

Die Teilnehmer sprachen von den hohen Lebenshaltungskosten und beschuldigten die Regierung und Präsidentin Maia Sandu, nicht genug getan zu haben, um ihnen zu helfen oder ihren Beschwerden zuzuhören.

„Wissen Sie, wie oft uns die Polizei auf dem Weg hierher angehalten hat? Wir sollten eine Demokratie sein. Wir sind friedlich hierher gekommen, wir haben keine Messer und Bomben“, sagte ein Demonstrant gegenüber AFP.

– “Russische Pläne” –

Die Menschen riefen „Nieder mit der Diktatur“ und „Nieder mit Maia Sandu“.

Die Organisatoren beschuldigten Sandu auch, Moldawien in den Krieg in der Ukraine hineinziehen zu wollen.

Das Weiße Haus beschuldigte Russland am Freitag, das rumänischsprachige Land mit 2,6 Millionen Einwohnern an der Grenze zur Ukraine zu destabilisieren, um eine pro-russische Regierung einzusetzen.

Die Vereinigten Staaten sagten, sie hätten den Informationsaustausch mit moldauischen Führern intensiviert, „damit sie weitere Nachforschungen anstellen können“ und „russische Pläne vereiteln“.

Moldawien, ehemals Teil des russischen Einflussbereichs, wird heute von Behörden regiert, die fest auf die europäische Integration ausgerichtet sind.

Chisinau muss sich jedoch mit der separatistischen Region Transnistrien auseinandersetzen, wo die Behörden am Donnerstag die Vereinten Nationen aufriefen, um einen Plan zu untersuchen, mehrere hochrangige Beamte anzugreifen, die Kiew vorgeworfen werden.

Der ukrainische Sicherheitsdienst SBU verurteilte die Vorwürfe umgehend als „vom Kreml orchestrierte Provokation“.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.