Welt News

Nilam Farooq gewinnt Schlag den Star mit 100 000 Euro Preisgeld in einem nervenaufreibenden Finale

Bis spät in die Nacht hinein kämpften am Samstagabend Rebecca Mir und Nilam Farooq bei "Schlag den Star" um den begehrten Koffer mit 100.000 Euro Inhalt. Nach einem nervenaufreibenden Doppel-Duell vor zwei Wochen traten diesmal die Schauspielerin und die Moderatorin gegeneinander an. Die beiden Kontrahentinnen mussten bei den insgesamt 16 Spielen jede Menge Kraft und Schweißlassen und wurden bis zur letzten Minute von Moderator Elton (52) und den Zuschauern begeistert angefeuert.

Für Nervenkitzel und Lacher sorgte Elton, als er sich als Versuchskaninchen zur Verfügung stellte und sich auf eine Strickleiter begab. Die Schauspielerin Rebecca Mir rief ihn anschließend dazu auf, seine Turn-Künste vorzuführen, was bei den Zuschauern für Beifall sorgte. In einem anderen Spiel fiel sogar der Still-Kommentar von Elton für Lacher sorgte: Statt des Chillens in der Sonne hatte er in der Frageform eine Stillen-Session eingebaut.

Besonders spannend wurde es im 16. und letzten Spiel, als es in eine Verlängerung ging. Hier lag Nilam Farooq letztendlich vorn und bekam den Koffer mit 100.000 Euro von Elton überreicht. Ihre Konkurrentin Rebecca Mir muss sich mit einem zweiten Platz zufriedengeben.

Für die Zuschauer war es ein nervenaufreibender Abend und ein würdiger Wettkampf zwischen den beiden Stars. Am Ende kann Nilam Farooq jedoch stolz auf ihre Leistung sein und sich über den Gewinn des Koffers freuen.

Siehe auch  Inmitten schmelzender Gletscher stimmt die Schweiz über ein neues Klimagesetz ab

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.