Welt News

Norma-Markt in Laage brennt in voller Ausdehnung – Anwohner sollen Türen und Fenster geschlossen halten

Großbrand in Laage: Polizei ermittelt wegen Brandursache

Am Abend des 11. Juni 2023 brach in der Bahnhofstraße in Laage ein Garagenbrand aus, der sich schnell auf den benachbarten Norma-Markt ausbreitete. Die Feuerwehren aus der Umgebung sind mit insgesamt elf Fahrzeugen und 78 Kameraden im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die Anwohner wurden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten, da die Rauchentwicklung enorm ist.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, da diese aktuell noch unklar ist. Aus diesem Grund wurden auch die Warn-Apps "MOWAS" und "NINA" aktiviert, um die Bevölkerung auf dem Laufenden zu halten.

Bei dem Brand wurden bisher keine Personen verletzt. Es entstand jedoch ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Rückfragen können an die Pressestelle des Polizeipräsidiums Rostock gerichtet werden, die auch außerhalb der Bürozeiten erreichbar ist.

Der Vorfall zeigt einmal mehr, wie wichtig schnelles Handeln und eine effektive Zusammenarbeit der Einsatzkräfte im Fall von Bränden ist. Die Anwohner sollten unbedingt den Anweisungen der Behörden folgen und im Notfall sofort den Notruf wählen.

Siehe auch  „Weil es da ist“: Die anhaltende Anziehungskraft des Everest

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.