Welt News

Otto Waalkes’ ‘Friesenjung’ erobert Platz 1 der Charts – Udo Lindenberg gratuliert

Hamburg – Der Kult-Komiker Otto Waalkes hat mit seiner neuen Single "Friesenjung" die Spitzenposition der Charts erobert. Es ist das erste Mal, dass eine Solo-Single von Otto in den Charts vertreten ist und dementsprechend groß ist die Freude darüber. Auch Udo Lindenberg, der erst vor kurzem mit seinem Song "Komet" die Chart-Spitze erreicht hatte, gratuliert seinem langjährigen Freund. Auf Facebook schreibt er: "Grattu soulbrother Otto, yeah. Otto und Ski Aggu und Joost – welcome hier oben an der Chart-Spitze."

Dabei bekam Otto bei seinem Hit Unterstützung von den Rappern Ski Aggu und Joost Klein. Die beiden machten aus der Nummer eine schräge Techno-Version und baten Otto um Erlaubnis, die er mit einem "Holdrio" erteilte. Ursprünglich hatte Otto den Text schon 1993 geschrieben, auf die Melodie des Songs "Englishman In New York" von Sting aus dem Jahr 1987.

Die Freude über den Erfolg ist bei Otto groß: "Das macht wieder jung, das ist sehr erfrischend. Mit meinen LPs war ich immer in den Charts, aber mit einer Single noch nie", so der Komiker gegenüber BILD. Udo Lindenberg, mit dem Otto in den 70er-Jahren in einer Wohngemeinschaft in Hamburg lebte, freut sich ebenfalls über den Erfolg seines langjährigen Freundes: "Bleibt ja in der Familie!!"

Fast 50 Jahre nach ihrer Wohngemeinschaft und gemeinsamen Auftritten in der Hamburger Musikszene teilen sich Otto und Udo nun erneut den Ruhm an der Chart-Spitze. Es scheint, als ob die alte WG-Zeit in der legendären "Villa Kunterbunt" immer noch eine besondere Verbindung zwischen den beiden Kult-Künstlern schafft.

Siehe auch  Krieg in Charkiw: Russland erobert weitere Ortschaften

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.