Welt News

Pistorius wegen Mordes an Freundin auf Bewährung

JOHANNESBURG: Der südafrikanische Paralympische Meister Oscar Pistorius, der vor zehn Jahren seine Freundin getötet hat, wird in etwa einem Monat wissen, ob er auf Bewährung entlassen wird, sagte sein Anwalt am Donnerstag.

„Wir wurden vom Bewährungsausschuss darauf hingewiesen, dass (die) Anhörung am 31. März stattfinden wird“, sagte sein Anwalt Julian Knight gegenüber AFP. "Es ist ein interner Prozess".

Der 36-jährige Pistorius erschoss Reeva Steenkamp in den frühen Morgenstunden des Valentinstags 2013, als er viermal durch die Badezimmertür seines ultrasicheren Hauses in Pretoria schoss.

Er bekannte sich nicht schuldig und bestritt, Steenkamp in Wut getötet zu haben, und sagte, er habe sie für einen Einbrecher gehalten.

Pistorius, wegen seiner Kohlefaser-Prothesen weltweit als „Blade Runner“ bekannt, wurde zu 13 Jahren Haft verurteilt.

Straftäter in Südafrika haben automatisch Anspruch auf Bewährung, nachdem sie die Hälfte ihrer Strafe verbüßt ​​haben. Pistorius hat mehr als die Hälfte abgesessen.

Eine Entscheidung ist normalerweise am selben Tag der Bewährungsanhörung oder einen Tag später bekannt, und „wenn die Entscheidung negativ ist, hat der Täter das Recht, sich zur Überprüfung an die Gerichte zu wenden“, sagte Knight.

Ein Jahr vor dem Mord an Steenkamp war Pistorius der erste Doppelamputierte, der bei den Olympischen Spielen 2012 in London an den Start ging.

Er wurde ursprünglich zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt, aber die Strafe wurde später auf 13 verlängert, nachdem der Staat Berufung eingelegt hatte, dass sie unangemessen milde war.

Siehe auch  Wissenschaftler retten uraltes arktisches Eis im Wettlauf um die Bewahrung der Klimageschichte

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.