Welt News

Positive Aspekte von Hitlers Regime

Donald Trump und sein Faible für starke Männer

Donald Trump steht für seine Bewunderung von "tough guys", also starken Männern, bekannt. Diese Vorliebe zeigt sich besonders deutlich in seinem Lob für verschiedene Autokraten, Diktatoren und Antidemokraten. Ein aktuelles Beispiel ist der Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Mar-a-Lago, Florida, wo Trump Orban als "fantastisch" und als den "Boss" bezeichnete. Darüber hinaus hat Trump auch seine Bewunderung für andere starke Führungsfiguren zum Ausdruck gebracht.

Die Liste der bewunderten "harten Kerle"

Laut Aussagen von John Kelly, dem ehemaligen Stabschef des Weißen Hauses, schätzt Trump den chinesischen Autokraten Xi Jinping als "brillant", Nordkoreas Kim Jong-un als "ziemlich ok" und Russlands Präsident Wladimir Putin als "sehr stärkeren Mann". Besonders kontrovers war Trumps Kommentar über Adolf Hitler, den er für seine wirtschaftlichen "Erfolge" lobte.

Hitlers vermeintlicher wirtschaftlicher Erfolg

Trump äußerte gegenüber Kelly, dass Hitler "gute Dinge getan" habe, insbesondere beim Wiederaufbau der Wirtschaft. Trotz Kritik an Hitlers totalitärer und gewaltsamer Herrschaft schien Trump von diesem Standpunkt nicht abzurücken. Kelly versuchte, Trump von solchen Aussagen abzubringen, um ein negatives Echo zu vermeiden.

Trumps Bewunderung für Diktatoren und die Reaktionen darauf

Trump hat sich wiederholt für seine Bewunderung von Diktatoren rechtfertigen müssen. Sprecher wie Michael Bender und Steven Cheung haben die Anschuldigungen zurückgewiesen und betont, dass Trump lediglich Schutz vor negativem Feedback suchen würde. John Bolton, der ehemalige Nationale Sicherheitsberater, bestätigt, dass Trump Personen schätzte, die unabhängig agieren konnten, ohne auf Genehmigungen angewiesen zu sein.

Schlussfolgerung: Trumps Vorliebe für autoritäre Führungsstile

Insgesamt zeigt sich, dass Trump eine besondere Vorliebe für autoritäre Führungsstile hat, die ihm ein Maß an Macht und Kontrolle vermitteln, das er sich auch in seiner eigenen Führungsebene erhoffte. Trotzdem stieß Trump während seiner Amtszeit auf Grenzen, die ihn daran hinderten, seine autoritären Vorstellungen in vollem Umfang umzusetzen.

Siehe auch  Britische Spione haben die Chance verpasst, den Terroranschlag von Manchester zu stoppen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.