Welt News

Rahm und Koepka starten in die dritte Runde des Masters-Kampfes

AUGUSTA (USA) – Masters-Leader Brooks Koepka und der Weltranglisten-Dritte Jon Rahm aus Spanien begannen am Samstag im feuchten Augusta National ihren Kampf in der dritten Runde, wobei beide Frühaufsteher machten.

Koepka begann die Runde mit zwei Schlägen Vorsprung auf Rahm und beide machten Birdies auf dem zweiten Par-5-Loch bei nassen und windigen Bedingungen.

Koepka lag mit 13-unter vorne, Rahm mit 11-unter und kein Rivale mit weniger als 6-unter in der Anfangsphase.

Rahm, einer von 39 Spielern, die die vom Sturm heimgesuchte zweite Runde am Samstagmorgen beenden mussten, war nur einen Schuss von Koepka entfernt, bevor er das letzte Loch in Runde zwei bogeyte.

Der fünfmalige Masters-Sieger Tiger Woods schaffte es, sich durch die Testbedingungen zu kämpfen, um den Cut bei 3 über Par 147 zu schaffen, nachdem er ein 1 über 73 geschossen hatte, aber Rory McIlroy gehörte zu den großen Namen, die die letzten beiden Runden verpassten.

Die zweite Runde war abgeschlossen und der Cut gemacht, die dritte Runde begann um 11:30 Uhr mit Dreier von Split-Tees, um die Runde vor Sonnenuntergang zu beenden.

Rahm hatte eine ereignisreiche Session zurück auf den Kurs und machte Birdies auf dem 12. Par-3 und dem 15. Par-5, bevor er bei strömendem Regen ein Bogey machte, indem er das Par-3 16. 3-puttete.

Der Spanier machte es am 17. Par-4 schnell wieder gut, wo er einen zwei Meter langen Putt vom Rand zum Birdie rollte.

Das Drei-Putten am letzten Loch ließ Rahm jedoch nach Runden von 65 und 69 auf einem Gesamtrang von 10 unter 134 zurück, da er nach seinem US Open-Triumph 2021 einen zweiten großen Sieg anstrebt.

Siehe auch  Die Philippinen und Australien starten angesichts der Spannungen in China gemeinsame Patrouillen

"Ich hätte auf den letzten vier Löchern so oder so gleich Par gespielt, und wenn wir heute Nachmittag durchkommen, spielen wir hoffentlich und ich gehe mit viel Selbstvertrauen", sagte Rahm.

Auf dem regennassen Kurs könnten die Bedingungen herausfordernd sein.

"Wir wissen nicht, was für Bedingungen wir haben werden. Das Wetter soll schlechter werden", sagte Rahm.

„Die Grüns haben sich irgendwie einigermaßen fest gehalten … aber wir wissen nicht, was passieren wird. Nur ein paar Grüns, die schon etwas Wasser drauf hatten, und wir werden sehen, aber natürlich, wenn ich ein bisschen länger spiele, kann an manchen Stellen vielleicht nicht so aggressiv sein."

Das Spiel am Freitag war abgebrochen worden, nachdem stürmisches Wetter auf den Augusta National hereingebrochen war und drei der markanten hohen Kiefern des Platzes umgeweht waren.

Die Organisatoren sagten, dass keine Zuschauer durch die umstürzenden Bäume verletzt wurden, und obwohl es am Samstag mit Wind und Regen kühl war, gab es keine Anzeichen von Donner oder Blitz, die das Spiel stoppen würden.

Der viermalige Major-Sieger Koepka, der in der abtrünnigen LIV-Golfserie spielt, ist der Mann, den es nach zwei herausragenden Eröffnungsrunden zu holen gilt.

Mit Platz 118 der Welt wäre Koepka der Spieler mit dem niedrigsten Rang, der das Masters seit Einführung des Ranglistensystems im Jahr 1986 gewonnen hat.

Der derzeitige Inhaber dieser Auszeichnung ist Angel Cabrera aus Argentinien, der auf Platz 69 lag, als er 2009 die grüne Jacke gewann.

- Tigeraktien Schnittmarke -

Woods, der düster aussah, als er durch den Regen humpelte und versuchte, den Schnitt zum ersten Mal als Profi nicht zu verpassen, brauchte etwas Hilfe, um über die Schnittlinie zu kommen.

Siehe auch  PlanetQuest, Immutable X starten den weltweit ersten Community-freundlichen NFT Planet Sale

Der 15-malige Major-Sieger schien seine Chance vertan zu haben, als er auf jedem der letzten beiden Löcher ein Bogey machte, um auf drei Over zurückzufallen.

Aber sein Freund Justin Thomas, Gewinner der letztjährigen PGA-Meisterschaft, bogeyte dann die letzten beiden Löcher selbst, um die Cut-Linie auf Three-Over zu verschieben, was Woods rettete und sicherstellte, dass er den Cut zum 23. Mal in Folge schaffte.

Das entsprach dem Masters-Rekord, den auch Gary Player und Fred Couples teilten.

McIlroy schoss am Freitag fünf über Par 77 mit sieben Bogeys, ließ ihn 17 Schläge hinter dem Tempomacher Koepka zurück und wurde zu seinem zweiten verpassten Masters-Cut in drei Jahren verurteilt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.