Welt News

Russische Armee ohne Wehrpflichtige: Keine Probleme mit Nachschub

##„Auch ohne Wehrpflichtige“

Am 01.04.2024 verkündete Russland die Einberufung von rund 150.000 Wehrpflichtigen. Diese neuen Soldaten sind laut offiziellen Angaben nicht für den Einsatz in der Ukraine vorgesehen. Interessanterweise beträgt die Dauer der Grundausbildung lediglich vier Wochen, nach denen die Rekruten die Möglichkeit haben, sich für den Kriegsdienst zu entscheiden.

###Keine Probleme mit Nachschub

Der ntv-Reporter Rainer Munz betont jedoch, dass die russische Armee selbst ohne die zusätzlichen Wehrpflichtigen gut aufgestellt ist. Trotz der verkündeten Einberufung scheint es also keine akuten Engpässe bei der Rekrutierung von Soldaten zu geben. Es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen diese Maßnahme auf die bestehenden Truppen und die militärische Lage haben wird.

Siehe auch  Russland verstärkt Nationalgarde wegen Ukraine-Konflikt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.