Welt News

Schauspieler Josh Gad verteilt Mittelfingerkerze für Chanukka-Hasser

Der amerikanische Schauspieler Josh Gad hat in einem Threads-Beitrag ein Bild einer Kerze in Form einer Hand gepostet, die ihren Mittelfinger bewegt. Der Beitrag vom 8. Dezember trug die Überschrift: „Für diejenigen unter Ihnen, die sich gegenseitig ein frohes Chanukka wünschen, ist dies das Richtige für Sie.“ Beitrag von @joshgad In Threads anzeigen

Wer ist Josh Gad?

Gad ist ein jüdischer Schauspieler, der Olaf in Frozen, Elder Arnold Cunningham im Buch Mormon und unzählige andere Rollen gespielt hat. Gad wuchs in einem jüdischen Elternhaus auf. Sein Vater wurde in einer jüdischen Familie in Afghanistan geboren, die später nach Israel zog, und seine Mutter wurde in einer jüdischen Familie in Deutschland geboren. Er ist mit der katholischen Schauspielerin Ida Darvish verheiratet, hat aber seine jüdische Identität bewahrt.

Der Krieg an Chanukka

Der weltweite Antisemitismus hat seit dem Terroranschlag der Hamas auf Zivilisten im Süden Israels am 7. Oktober zugenommen. Im Einklang mit den zunehmenden Angriffen auf die jüdische Diaspora sind auch Symbole von Chanukka in die Kritik geraten. Erst vor wenigen Tagen ging der jüdische Popstar Pink viral, weil er jemanden zur Rede stellte, der ihr Menora-Foto und ihre Wünsche nach Weltfrieden als „taub“ bezeichnete. Auch zahlreiche Gemeinschaftsveranstaltungen zum Fest des Lichts wurden aus Gründen, die direkt mit dem „Konflikt im Nahen Osten“ bezeichnet wurden, abgesagt oder beinahe abgesagt.

Siehe auch  Vitalik Buterin bezeichnet Elon Musk auf Twitter als „Schauspieler mit sehr hoher Varianz“.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.