Welt News

Vietnam fordert Social-Media-Nutzer auf, ihre Identität zu überprüfen

HANOI: Vietnam bereitet sich darauf vor, Social-Media-Nutzern sowohl lokaler als auch ausländischer Plattformen vorzuschreiben, ihre Identität zu überprüfen, um Online-Betrug einzudämmen, berichteten staatliche Medien am Montag.

Die Maßnahme, die Teil der bis Ende dieses Jahres herauszugebenden Telekommunikationsgesetzänderung ist, wird es den Strafverfolgungsbehörden ermöglichen, Straftäter aufzuspüren, die soziale Medien nutzen, um gegen das Gesetz zu verstoßen, berichtete die staatliche Zeitung Voice of Vietnam (VOV).

„Es gibt Zeiten, in denen die Behörden Inhaber von Social-Media-Konten identifizieren können, die gegen die Gesetze verstoßen, sie aber nicht aufspüren können, weil diese Kriminellen grenzüberschreitende Anwendungen verwenden“, zitierte VOV den stellvertretenden Informationsminister Nguyen Thanh Lam.

"Nicht verifizierte Konten, egal ob auf lokalen oder ausländischen Plattformen wie Facebook, TikTok, YouTube, werden behandelt."

Dem Bericht zufolge würden sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen von der Maßnahme betroffen sein. Allerdings bieten derzeit nicht alle Anbieter eine Identitätsprüfung in Vietnam an.

Die Verordnung bedarf der Zustimmung des Gesetzgebers des Landes. Details wurden noch nicht verraten.

Vietnam hat in den letzten Jahren mehrere Vorschriften zusammen mit einem Cybersicherheitsgesetz erlassen, die auf ausländische Social-Media-Plattformen abzielen, um Desinformation in Nachrichten zu bekämpfen und ausländische Technologiefirmen zu zwingen, Repräsentanzen in Vietnam zu errichten und Daten im Land zu speichern. (Bericht von

Siehe auch  Nato-Generalsekretär Stoltenberg: USA bleiben verlässlicher Verbündeter nach Wahlen - WDR-Nachrichten

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.