Welt News

Villa auf den fünften Platz in der Premier League, während Leicester Leeds hält

LONDON – Aston Villa rückte am Dienstag mit einem 1:0-Sieg gegen Fulham auf den fünften Platz in der Premier League vor, während Leeds und Leicester im Kampf um den Abstieg ein 1:1-Unentschieden spielten.

Villa ist jetzt seit 10 Spielen ungeschlagen, da sie dank einer bemerkenswerten Wende seit der Übernahme durch Unai Emery einen späten Vorstoß für Europa machen.

Tyrone Mings erzielte das einzige Tor in Villa Park, als der englische Nationalspieler nach 21 Minuten in John McGinns Ecke köpfte.

Emerys Männer erreichten nicht die Höhen, die sie in den letzten Wochen hatten, aber sie taten genug, um Tottenham zu überholen und innerhalb von fünf Punkten unter die ersten vier zu klettern, obwohl sie im Kampf um einen Platz in der nächsten Saison mehr Spiele als Newcastle und Manchester United bestritten hatten Champions League.

“Wir sind in der Europa League. Es ist immer noch schwer zu erreichen, aber nach diesem Sieg sind wir knapp davor, weiter zu versuchen, mit der Option, dorthin zu gelangen”, sagte Emery, der die Europa League viermal gewonnen hat Trainer von Sevilla und Villarreal.

„Es gibt immer noch Liverpool und Tottenham und Brighton (die kommen) und wir werden mit ihnen kämpfen, aber mit jedem Spiel, das wir gewinnen, gibt uns das Selbstvertrauen und die Chance, dorthin zu gelangen.“

Leeds und Leicester bleiben knapp über der Abstiegszone gefährlich balanciert, nachdem die Punkte in einer unterhaltsamen Begegnung in der Elland Road geteilt wurden.

Die Füchse hatten am Samstag in Dean Smiths erstem Heimspiel als Verantwortlicher zum ersten Mal seit Februar gegen die Wölfe gewonnen und schienen den perfekten Start hingelegt zu haben, als der Treffer von Youri Tielemans die obere Ecke traf, aber das Tor gegen Boubakary wurde wegen Abseits ausgeschlossen Soumare.

Siehe auch  Der Bitcoin-Anstieg über 27.000 US-Dollar hält möglicherweise nicht an, hier ist der Grund dafür

Leeds ging schnell das andere Ende hinauf, um in Führung zu gehen, als Luis Sinisterra eine brillante Flanke von Jack Harrison einköpfte.

Jamie Vardy hatte seit sechs Monaten kein Tor mehr in der Premier League erzielt, aber zehn Minuten vor Schluss den perfekten Zeitpunkt gewählt, um ein riesiges Tor zu erzielen, als er den Pass von James Maddison traf.

„Ich kann wahrscheinlich nicht sagen, was ich im Fernsehen sagen möchte, weil ich fertig werde, aber es war eine seltsame Saison für mich“, sagte Vardy gegenüber BT Sport. “Hoffentlich kommen die Tore weiter.”

Vardy hatte den Ball dann wieder im Netz, nur um von der Abseitsflagge vereitelt zu werden.

Aber Leeds wird das Gefühl haben, dass sie beim Tod einen wichtigen Sieg hätten erringen sollen, als Patrick Bamford eine große Chance nutzte, nachdem Daniel Iversen vor Marc Roca und Brenden Aaronson gerettet hatte.

Mit einem Unentschieden liegt Leeds immer noch einen Punkt vor Leicester, die selbst einen Punkt vor den letzten drei liegen.

Die Wölfe rückten an den Rand des Überlebens, indem sie neun Punkte von der Abstiegszone entfernt waren, nachdem sie Roy Hodgson die erste Niederlage seit seiner Rückkehr als Manager von Crystal Palace mit einem 2: 0-Sieg bei Molineux zugefügt hatten.

Die Tore fielen früh und spät, denn das Eigentor von Joachim Andersen verschaffte den Wölfen nach nur drei Minuten den perfekten Start.

Ruben Neves sicherte sich dann den Sieg vom Elfmeterpunkt bis tief in die Nachspielzeit, um Wolves punktgleich mit Palace auf Platz 13 zu bringen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.