Welt News

Zwei Frauen stürzen in die Tiefe: eine Tote

Folgenschwerer Unfall im Skigebiet Seiser Alm

Am Donnerstag ereignete sich im Skigebiet Seiser Alm in Südtirol ein tragischer Unfall, bei dem zwei Frauen aus einem Sessellift stürzten. Die ältere der beiden, 83 Jahre alt, verstarb noch an der Unfallstelle, während die 55-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Unfallhergang und Untersuchungen

Die genauen Umstände, die zu dem Sturz führten, sind noch ungeklärt. Die Frauen fielen aus bislang ungeklärter Ursache aus dem Sessellift. Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Erfahrene Skifahrerinnen betroffen

Laut Informationen des ORF handelt es sich bei den beiden Frauen um erfahrene Skifahrerinnen. Die Tatsache, dass selbst erfahrene Skifahrerinnen in einen solchen Unfall verwickelt werden können, wirft Fragen nach der Sicherheit der Liftanlagen auf.

Sicherheitsmängel ausgeschlossen?

Der Geschäftsführer der Seiseralmbahn AG, Helmut Sartori, äußerte sich gegenüber „suedtirolnews.it“ und schloss Sicherheitsmängel als Unfallursache aus. Die Ermittlungen sollen klären, ob dies tatsächlich der Fall ist. Eine Möglichkeit, die von der italienischen Nachrichtenagentur Ansa ins Spiel gebracht wird, ist, dass die Frauen den Sicherheitsbügel nicht rechtzeitig schließen konnten. Die genaue Ursache wird jedoch erst nach Abschluss der Untersuchungen bekannt sein.

Siehe auch  Montenegro wählt in der Stichwahl um das Präsidentenamt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.