AbsoluteAlexSattStrongWallstreet

Die Trump-DeSantis-Rivalität nimmt Fahrt auf, während der Gouverneur von Florida 2024 Buzz aufbaut

WEST PALM BEACH, Florida – Gov. Der große Sieg von Ron DeSantis in Florida, ein Herausragender für die Republikaner inmitten von Enttäuschungen, führt zu einem Anstieg der Unterstützung für seine Präsidentschaftsaussichten durch Parteiführer, Spender und Aktivisten im Donald Trump-aversen Flügel der GOP sowie zu neuen Angriffen des ehemaligen Präsidenten.

Die Kandidaten, die Herr Trump in einigen entscheidenden Rennen für den Senat und die Gouverneursämter unterstützte, verloren am Dienstag und beeinträchtigten die Bemühungen der GOP, die Mehrheiten im Kongress und die Kontrolle über die Staatsgebäude zurückzugewinnen. Das hat einige Republikaner dazu veranlasst, offener zu fordern, dass die Partei am ehemaligen Präsidenten vorbeigeht.

Wenn er sich entscheidet zu kandidieren, wird Herr DeSantis voraussichtlich erst nach Ende der Legislaturperiode seines Staates Anfang Mai ein Angebot bekannt geben, sagten mit den frühen Diskussionen vertraute Personen.

Republikanische Aktivisten in Iowa, wo der Präsidentschaftsnominierungsprozess der Partei Anfang 2024 mit den ersten Wahlversammlungen der Nation beginnen wird, sagten, sie seien gespannt auf einen eventuellen Besuch des 44-jährigen Gouverneurs von Florida.

„Ich würde gerne DeSantis laufen sehen und würde ihn zu 100 % unterstützen“, sagte Kevin Van Otterloo, ein ehemaliger GOP-Vorsitzender in einem der konservativsten Bezirke von Iowa. „Es gibt viele Leute, die Trump satt haben und nach etwas Neuem suchen, und DeSantis macht nicht alle ständig wütend.“

Aber Mr. Trump hält an seinen Plänen fest, um zu versuchen, frühzeitig Unterstützung zu gewinnen, indem er am Dienstagabend in Florida in Mar-a-Lago in Palm Beach ein weiteres Präsidentschaftsangebot ankündigt, trotz des Drucks von Unterstützern, dies bis nach dem Senat von Georgia am 6. Dezember zu verschieben abfließen.

Das Team des ehemaligen Präsidenten hat monatelang mit einer Herausforderung durch Herrn DeSantis gerechnet und würde es vorziehen, wenn andere in das Rennen einsteigen, damit die Unterstützung im Nicht-Trump-Flügel der Partei zersplittert ist.

Herr Trump hat keine Zeit damit verschwendet, den Gouverneur zu verfolgen, und am Donnerstagabend gab er eine lange Erklärung ab, in der er ihn als illoyal angriff und dank einer Bestätigung in den Gouverneursvorwahlen 2018 Anerkennung für seinen politischen Aufstieg erhielt.

Herr Trump erinnerte sich an seinen eigenen Kampf im Jahr 2016 in einem überfüllten Primärfeld und genoss es, wie er „sie leicht einen nach dem anderen ausschaltete. Wir sind jetzt in genau der gleichen Position. Sie werden uns weiterhin verfolgen, MAGA, aber letztendlich werden wir gewinnen“, sagte er mit seinem Slogan „Make America Great Again“.

Der Angriff erfolgte in einer Erklärung, in der auch behauptet wurde, News Corp und Fox News seien „all-in für Gouverneur Ron DeSanctimonious“, ein offensichtlicher Hinweis auf aktuelle Meinungsartikel in den Medien von News Corp, darunter das Wall Street Journal und die New York Post. Fox Corp. und News Corp teilen sich gemeinsames Eigentum.

Obwohl Herr Trump nicht auf dem Stimmzettel erschien, zeigte er seine Anziehungskraft in Dutzenden von Kundgebungen während des Zwischenwahlzyklus, eine Loyalität, die auch seine kleine Spendenmaschine angeheizt hat. Sein unkonventioneller Stil und seine Berühmtheit zogen neue Wähler in die Partei und Kandidaten auf und ab übernahmen seine Politik. Frühere Vorhersagen seines politischen Niedergangs, einschließlich der Nachwirkungen des Kapitol-Aufstands vom 6. Januar, trafen nicht ein.

Siehe auch  Klaytn (KLAY) knackt 30 % Gewinne, da der Preis den Abwärtstrend durchbricht, sind 0,4 $ möglich?

„Die Leute lieben Präsident Trump“, sagte Michael Barnett, Vorsitzender der GOP von Palm Beach County, und fügte hinzu, er denke, dass beide Männer einen Platz in der Partei haben. „Ich liebe DeSantis. Wir haben uns mit Herzblut für ihn eingesetzt. Wir lieben ihn jedoch als Gouverneur und als Präsidenten im Jahr 2028. Ich denke, er muss warten, bis er an der Reihe ist.“

Die Kampagne von Herrn DeSantis lehnte es ab, sich zu diesem Artikel zu äußern.

Die neu entdeckte Dringlichkeit für einige, nach einer Alternative zu Mr. Trump zu suchen, kommt, nachdem mehrere der von ihm unterstützten Kandidaten entweder verloren haben oder bei den noch ausgezählten Stimmen im Rückstand waren, darunter in Pennsylvania, Michigan, Arizona und Nevada. Mehrere Kandidaten, die er Anfang dieses Jahres bei den Vorwahlen unterstützt hatte, verloren auch diese Wahlen. Seine bisher größten Siege in dieser Woche waren in Ohio, wo JD Vance auf einem Platz gewann, der früher von einem Republikaner gehalten wurde, und in North Carolina, wo sich der Republikaner Ted Budd durchsetzte.

Während Herr Trump sich als Meister der Online-Spendenbeschaffung erwiesen hat, könnte die eher auf das Establishment ausgerichtete große Spendergemeinschaft der Partei Herrn DeSantis einen Schub geben, sollte er ins Rennen gehen.

„Der Sieg von DeSantis wird seine Dynamik beschleunigen“, sagte Chart Westcott, ein in Dallas ansässiger Investor und langjähriger GOP-Spender. „Trump bleibt die wichtigste nationale Figur in der Partei. Mittlerweile ist aber unbestritten, dass DeSantis direkt hinter ihm steht und Aktivisten, Spendern und Wählern eine Alternative zu Trump bietet.“

Einige der engen Berater und Unterstützer von Herrn DeSantis meinen, er sollte die Gelegenheit nutzen und jetzt für das Weiße Haus kandidieren. Der Gouverneur gehört zu einer Gruppe potenzieller GOP-Präsidentschaftskandidaten für 2024, die Ende nächster Woche in Las Vegas auf dem jährlichen Führungstreffen der Republican Jewish Coalition sprechen sollen. Herr Trump hat in der Vergangenheit mit der Gruppe gesprochen, steht aber nicht auf dem diesjährigen Zeitplan.

Andere mögliche Präsidentschaftsanwärter sind der ehemalige Vizepräsident Mike Pence, der ehemalige Außenminister Mike Pompeo und die ehemalige Gouverneurin von South Carolina, Nikki Haley.

Brian Ballard, ein Lobbyist mit engen Verbindungen zu den Herren Trump und DeSantis, sagte, der Sieg des Gouverneurs werde nachhaltige Auswirkungen in einem Staat haben, der mehr als ein Zehntel der gesamten Wahlstimmen liefert, die für den Gewinn der Präsidentschaft erforderlich sind.

„Er hat das politische Umfeld in Florida so neu ausgerichtet, dass die Republikaner jahrzehntelang die dominierende Partei sein werden“, sagte Herr Ballard. „Er hat neue Wählerkoalitionen geschmiedet und den Würgegriff der Demokraten in Südflorida durchbrochen. Und er hat der nationalen Republikanischen Partei gezeigt, wie man in einem bisher traditionellen lila Staat gewinnt.“

Siehe auch  Larry Summers genagelte Inflation. Aber hat er Recht mit dem, was als nächstes kommt?

Beide Männer haben Fundraising-Fähigkeiten bewiesen, und jeder sitzt auf zig Millionen Dollar, die für eine Präsidentschaftskampagne verwendet werden könnten.

Der Gouverneur hat eine Agenda für die zweite Amtszeit skizziert, die das Zielen auf das, was er „aufgewecktes Kapital“ nennt – Organisationen, die Teil der Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Bewegung sind – vorsieht, und hat auf die Verabschiedung eines Gesetzes angespielt, das es Menschen erlaubt, versteckte Waffen ohne Genehmigung zu tragen. Er sieht sich dem Druck einiger Befürworter ausgesetzt, den Zugang zu Abtreibungen in Florida weiter einzuschränken, obwohl er das Thema während der Hitze seiner jüngsten Kampagne mied, nachdem er im April ein 15-wöchiges Abtreibungsverbot unterzeichnet hatte.

Sein Sieg über Charlie Crist, einen ehemaligen republikanischen Gouverneur von Florida, der später Demokrat wurde, war eine Niederlage. Herr DeSantis gewann 62 der 67 Bezirke des Staates und war der erste GOP-Kandidat für den Gouverneur seit 2002, der Miami-Dade County gewann, das mehrheitlich spanisch ist. Laut der AP VoteCast-Umfrage unter mehr als 3.300 Floridianern gewann Herr DeSantis landesweit mehr als die Hälfte der Latino-Stimmen.

Nachdem er seine zweite Amtszeit um 19 Prozentpunkte gewonnen hatte, hielt Herr DeSantis eine Siegesrede, die seinen politischen Ehrgeiz unterstrich. Seine in Tampa versammelten Anhänger antworteten mit Gesängen von „zwei weiteren Jahren“, einem Hinweis auf 2024.

„DeSantis ist im Moment eine steigende Aktie und Trump eine fallende Aktie“, sagte Scott Reed, ein Republikaner und ehemaliger politischer Chefstratege der US-Handelskammer. „Wie auch immer Sie es sehen, Trumps Beteiligung an der Wahl war negativ.“

Es gibt keine Garantie dafür, dass die Aktie von Mr. DeSantis weiter steigen wird. Andere GOP-Gouverneure in den letzten Präsidentschaftskandidaten – darunter Jeb Bush aus Florida und Scott Walker aus Wisconsin – wurden ebenfalls als heiße Aussichten angesehen, bevor ihre Kampagnen zusammenbrachen.

Bisher hat sich Herr DeSantis nicht auf ein Hin und Her mit dem ehemaligen Präsidenten eingelassen, und die Verbündeten des Gouverneurs glauben, je mehr es passiert, desto mehr wird sich Herr Trump unter den Republikanern verletzen.

„DeSantis hat in der vergangenen Woche einen fantastischen Sieg errungen, und wenn er anfangen würde, sich auf Gegenangriffe einzulassen oder auf Trump zu reagieren, würde er sich nur in den ganzen Dreck stürzen“, sagte Ron Bonjean, ein GOP-Stratege . „Wenn er bei all diesen Angriffen, die Trump zu eskalieren versucht, den Köder schluckt, werden viele Menschen davon abgeschreckt.“

Autoren: John McCormick unter mccormick.john@wsj.com und Alex Leary unter alex.leary@wsj.com

Copyright ©2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Quelle: Wallstreet Journal

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.